• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hat diese Beziehung einen Sinn

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hat diese Beziehung einen Sinn

    Hallo,diese Mal brauche ich einen Rat.Es geht um mich und meinen Partner.Wir waren bis Dez.2007 ca 2Jahre ein Paar.Ich trennte mich dann von ihm ,weil er mir ständig Vorwürfe und Dinge am Kopf warf,die vor unserer Zeit war.Ich habe ihm leider von dieser Zeit erzählt.Ich muss dazu sagen das ich in sachen Sex offen bin und mein Partner eher nicht viel darüber redet.Nach der Trennung hat mein >>Ex sofort wieder eine Freundin,da er in typ ist der nicht alleine bleiben kann. ER meinte noch jetzt endlich die Frau gefunden zu haben die so ist wie er sich vor stellte. Häuslich und will nicht immer tanzen gehen. Nun aber, er rief mich immer an und sagte das er mich immer noch liebt und mich nicht vergessen kann und die neue sei eine Trinkerin und er würde sich eine eigene Wohnung suchen und ausziehen. Gut er tat dieses und er will mich wieder zurück.Da ich ihn auch nicht vergessen konnte,haben wir es beide noch mal versucht und sind jetzt wieder zusammen ca 14 tage. Gut ich habe in der Trennungzeit mit drei Männern sex gehabt und das macht er mir zum Vorwurf. Ich sollte ihm beweisen das ich ihn liebe ,in dem ich sage ich bereue es mit den Männern geschlafe zu haben.Ich denke aber das es ihn nichts an geht ,da wir ja nicht in dieser zeit zusammen waren.Er hatte ja schließlich auch sex.Er nervt mich mit seiner Moral. Hat es überhaupt einen Sinn diese Beziehung wieder neu aufblühen zu lassen.Ich liebe ihn und er liebt mich ,aber er muss ständig immer auf meine Männergekanntschaften an spechen.Er kann es nicht lassen.Und er meint auch noch im Recht zu sein.Was kann ich tun.


  • Re: Hat diese Beziehung einen Sinn


    Reift, werdet groß und erwachsen. Kinder lieben solche Spiele- Kinder sind noch nicht geeignet Beziehung zu spielen....
    Es handelt sich um hochgradige Eifersüchteleien, um Widerstand gegen Eigenleben, um Machtansprüche und um den Drang sich zu outen als: ich habe mehr als du...ätsch!...Es handelt sich um die Gewissheit: dir zeige ich, dass du nicht richtig bist- einer dem anderen.
    Ich denke:
    Liebes- Beziehung ist Frieden, eure ist Krieg...

    Kommentar


    • Re: Hat diese Beziehung einen Sinn


      Hallo sylfee,

      ehrlich gesagt passt das bei Euch gar nicht. Er hat eine neue Freundin in der Trennungszeit, wirft Dir dann vor, dass Du auch neue Partner hattest.

      Desweiteren kann ich überhaupt nicht nachvollziehen, dass, wenn man zwei Jahre zusammen war und gerade mal drei Monate getrennt ist, mit drei Männern Sex haben konnte.

      Keine Gefühle? Kein Trennungsschmerz?

      Na klar sollte man - wenn die Zeit reif ist - auch über die Zeiten vor der Beziehung sprechen. Vorwürfe darüber zeugen auch nicht gerade von Gefühlen/Liebe.

      Aber was fragst Du nach Moral?

      Was bedeutet denn Treue? Hast Du so ein bewegtes Vorleben, dass man sich da Gedanken machen sollte?

      Ich glaube, ehrlich gesagt, das wird nix ... lass ihn gehen, denke über Dein Leben nach ...

      Und dann Neuanfang - wie und mit wem auch immer.

      Gruß
      Mirko

      Kommentar


      • Re: Hat diese Beziehung einen Sinn


        hallo jadeperle,das ist kein kindergespiele.mein fehler war nur das ich vielleicht zuvielerzählt habe.das liebe frieden ist,glaube ich nciht,es kann auch eine explosion auslösen.
        ------------------------------------------------------------------------
        hallo Mirko,

        ich glaube ich muss da was glaube ich klar stellen.ich hatte kein dolles Vorleben,bevor ich ihn kennen lernte war ich 15jahre verheiratet und hatte eine 4jährige Beziehung hinter mir.Ich kann meine Männer noch an meine Finger abzählen.Ich rede nur offen über sex und das heißt nicht das ich es nur aus übe.Dieses ist schon ein unterschied.Ich kann dir genau eine Anwort geben warum ich in der Trennungszeit dieses Tat.Weil ich dachte ich müßte mal das Leben von der anderen perspektive sehen. Wie oft machen Männer dieses und nehmen sich eine Frau,warum kann das eine Frau nicht auch.Aber egal,ich denke mir es hat sowieso keinen Sinn.Er lebt in einer anderen Welt.

        Kommentar



        • Re: Hat diese Beziehung einen Sinn


          Ja, zuviel zu erzählen ist nie gut. Zudem geht es ihn sowieso nix an. Da er nach nur 14 Tagen wieder in sein altes Muster verfällt und dir Vorwürfe macht, würde ich mir das gut überlegen wenn ich dich wäre.
          Anscheinend steht er auf Machtspiele.
          Der Trennungsschmerz wird vorüber gehen und du wirst um viele Erfahrungen reicher daraus hervor gehen.
          Wünsche dir alles Gute!

          Kommentar


          • Re: Hat diese Beziehung einen Sinn


            Hallo sylfee,

            dann hatte ich "Die Vergangenheit" leider falsch interpretiert, tut mir leid, war nicht so gemeint.

            Aber Du hast im Prinzip recht - wobei ich noch immer nicht verstehe, warum man in der Trennungszeit ... naja.

            Ich wünsche Dir, dass Du nicht suchst, sondern jemanden findest, einfach so - der passt.

            Liebe Grüße

            Mirko

            Kommentar


            • Re: Hat diese Beziehung einen Sinn


              Hallo Almitra,du hast recht.Es ging heute wieder los mit sms von ihm.Er kann es nicht lassen.Er will mir scheinbar weh tun,weil er nicht vergessen kann.

              --------------------------------------------------------------

              hallo Mirko,
              ich danke dir.Die Beziehung war für mich beendet,denn er zog nach unserer Trennung 3tage danach gleich zu einer anderen Frau.Nun die hat nun auch nicht so funktioniert wie er wollte.Egal,werde mich zurück ziehen.

              Kommentar



              • Re: Hat diese Beziehung einen Sinn


                Kann dir nachfühlen wie das ist. Hatte auch einmal einen Freund der auf der Schiene fuhr – war Horror pur. Ich war die Böse, die Täterin (obwohl wir zu der Zeit als ich die ONS hatte gar nicht zusammen waren, da er keine Beziehung mit mir wollte, (das hatte er mir per Mail mitgeteilt) und er das arme Opfer, das mich trotz allem liebt. Habe mich von ihm getrennt weil ich fühlte das ich kaputt ging daran. Denke im nachhinein das er ein armer Mensch ist, der gar nicht anders konnte. Seine Mutter ist von seinem Vater betrogen worden und daran ging die Ehe kaputt. Warscheinlich haben wir mit vertauschten Rollen dies einfach „nachgespielt“, so jedenfalls meine Interpretation eine Weile später. Zudem wäre die Beziehung sowieso den Bach runter, da er extrem Eifersüchtig war (sogar auf meine Geschwister), wäre das sowieso nie was geworden. Im nachhinein kann ich darüber lachen – so ist er doch tatsächlich zu meinen Eltern gegangen um ihnen Mails von mir zu zeigen und zu sagen wie schlecht sie mich erzogen haben. In meinen Schubladen hat er auch geschnüffelt.
                Aber eben, das war ja nicht mein Thema, sondern wieso das ich mich so lange kaputt machen lies. Hatte das Gefühl wenn ich mich genügend erniedrigte so gewinne ich seine Liebe wieder – was natürlich nicht klappte. Aber für mich selbst habe ich jede Menge gelernt und das ist ja das Entscheidende!
                Viel positive Energie und Gedanken für dich Sylfee 

                Kommentar


                • Re: Hat diese Beziehung einen Sinn


                  hallo Almitra, deine Geschichte ist meiner Geschichte gleich.Er ging auch an eine Freunde ,Familie und zeigte ihnen was ich so im Internet alles anstelle.Ist das nicht krank.Er wieder spricht sich in allen .Jetzt schrieb er mir eine sms ,das er mich bedingungslos lieb,aber vor 1h wollte er noch das ich ihn beweisen muss,das ich ihn will.Ich gehe auch kaputt ich merke dieses.Ich habe eine chronische krankheit und ich spüre das sie wenn er mir ständig solche Vorwürfe macht schlimmer wird.Es geht auf meine Gesundheit und ich will wieder leben können.Ich werde ihm mitteilen das es keinen Sinn mehr hat.Und ich werde dann wieder beschimpft und als böse interlistige Frau dar gestellt.Das kennst du sicher auch. Danke Almitra ,du hast mir geholfen.

                  Kommentar


                  • Re: Hat diese Beziehung einen Sinn


                    Hallo Sylfee-
                    Um mich wichtig zu machen alleine schreibe ich nicht- ich schreib dir zurück, weil ich durch dieses "Tal" auch gewandert bin und so meine blauen Flecken erhalten habe in dieser Zeit. Gewissheit ist für mich: wenn jemand so quälerische Komponenten (Eifersüchteleien, selbstquälerische Nachfragereien über Vergangenes-, etc.) miteinschleppt in eine Liebesbeziehung, dann ist er "noch" nicht fertig. Das heißt für mich: noch nicht fähig seinen - auch deinen Wert richtig zu erkennen und auch den Erfahrungswert vorangegangener "Übungsbeispiele".
                    Offen und ehrlich zu bekennen: ich habe Angst ein anderer kommt mir vor, oder ein anderer könnte besser sein und ich könnte "verlieren" ist wirklich schwer und wäre erwachsen und reif...

                    Und erwachsen und reif wäre auch deine Reaktion- zu lächeln und zu sagen: probieren wir, wie es uns geht uns beiden, wenn wir einen neuen Vertrag aufsetzen mit anderen Bedingungen: ich werde dir deine Zweifel verzeihen- begreife auch du meine...

                    Kommentar



                    • Re: Hat diese Beziehung einen Sinn


                      Oh ja, und wie ich das alles kenne!!!
                      Auch das mit dem sich selber widersprechen. Warscheinlich ist dein Freund auch ein Meister im alles verdrehen. Ich kann mich gut ausdrücken, aber bei meinem Ex habe ich immer den kürzeren gezogen. Am Schluss stand ich immer dumm da, denn ich tat nicht das, was man als Freundin zu tun hatte. "wenn man jemanden liebt, dann" etc.
                      Hatte später auch festgestellt das er nur darauf gewartet hat, das ich etwas "falsches" tue oder sage, oder im falschen Moment nichts sage. Dann kammen die endlosen Vorwürfe.
                      Null Chance da jemals wieder raus zu kommen, null Chance jemals wieder gleichwertig mit ihm zu sein. Den ich hatte ja "gesündigt", verhielt mich nicht so wie man sich als Freundin zu verhalten hatte. Terror mit Anrufen, Mails und immer wieder nachboren wegen den Männern.
                      Schlussendlich fühlte ich mich selber schmutzig und erniedrigt. Nach zwei Versuchen zog ich den endgültigen Schlussstrich. Von ihm kamen dann noch Liebesmails, dann wieder ich sei an allem Schuld etc. Am Schluss kam ein riesiges Mail mit allen möglichem kindischen Zeugs. Er hätte mich nie geliebt, nebenbei noch andere gehabt, ich sei hässlich etc. Kam mir vor wie ein kleines Kind das mit Dreck schmeisst. Mir hat das gut getan, bestätigte mich in meiner Entscheidung.
                      Nun, mich hat das ganze Elend sehr viel weiter gebracht, habe sehr viel gelernt.
                      Lass los, halte den Kopf hoch und lass ihn schmeicheln und mit Dreck schmeissen. Dir wird es sehr viel besser gehen wenn du ihn hinter dir lässt, das kann ich dir garantieren!!!

                      Kommentar


                      • Re: Hat diese Beziehung einen Sinn


                        Tja, wäre schön wenn das so einfach wäre. Aber dafür müsste der Herr eine grosse Portion an Selbsterkenntnis haben. Dies ist hier anscheinend nicht der Fall.
                        Da kannst du lange lächeln und mit vernünftigen Argumenten kommen - no chance!
                        Und mit der Zeit vergeht dir das Lächeln von alleine...

                        Kommentar


                        • Re: Hat diese Beziehung einen Sinn


                          Hallo Sylfee,

                          Du hättest ihn von Anfang an sagen müssen, was du magst oder gerne hast (Tanzen)... es ist Mist, wenn man seine Sachen in die Ecke wirft und nur seine sind interessant. Er mag das und das....und danach wird sich gerichtet.Deine Interessen bleiben weg. Spreche ihn doch mal an auf seine Vergangenheit? ABer ich glaube er wird nicht davon erzählen, nicht wahr? Oder

                          Thema Eifersucht...er darf, du nicht...Solche Menschen haben ein Drang zum Übertreiben...wer weiss, ob diese Frau mit der er zusammen war, eine Trinkerin ist? Alles ist unmöglich um ihn herum, nur das was er macht, das natürlich nicht. Wenn sich in 2Jahren nichts geändert hat, was soll dannach noch kommen? Er liebt dich? Mag sein. Manche Menschen verwechseln Liebe mit Besitz. Und er will dich besitzen..

                          -kein anderer Mann darf dich angucken

                          -er kann nicht tanzen, stimmt? Du könntest ja, wenn ihr rausgeht,vom anderen Mann aufgefordert werden zum tanzen (grausame Vorstellung)


                          -natürlich darfst du auch kein anderen anschauen.Am besten immer gerade aus laufen..halt nicht den Kopf bewegen- du hast geguckt!

                          -sprechen mit andere, aber bitte nicht freundlich, weil du findest die ja besser, als ihn....

                          Tja...lass ihn ziehen


                          PS:mit den Sex geht ihn wirklich nichts an, ich hoffe du hast dich geschützt und REDEN IST SILBER; SCHWEIGEN IST GOLD


                          lg nena

                          Kommentar


                          • Re: Hat diese Beziehung einen Sinn


                            Hi Sylfee,

                            ich stimme nena73 zu, sie hat viel und ehrlich geschrieben.

                            Wenn das wirklich zutrifft - dann ... was soll ich sagen?

                            Denk wirklich über Deine Beziehung nach - soll es wirklich "DIE BEZIEHUNG" sein?

                            Kommentar


                            • Re: Hat diese Beziehung einen Sinn


                              nena73 und allen die mir antworteten
                              danke erstmal für eure Zeilen.
                              Er hat genau gewußt auf was er sich bei mir einläßt.Ich bin und war schon immer sehr kontaktfreudig und habe viele Freunde.Was er nicht hat.Er wollte mich halt verändern.Aber ich habe auch einen Fehler gemacht,das weis ich heute.Er wollte mich ja zum tanzen begleiten ,aber ich habe immer gesagt was willst bei und frauen dabei sein. Dieses hätte ich ihn überlassen sollen.Ich war ganz schön auf mich nur eingestellt,das hat aber auch mit meiner Krankheit zu tun.Sie schreitet weiter voran,es gibt keine Heilung und ich dachte ich muss die >Zeit einholen. Aber er stand immer zu mir was meine Kranheit betrifft. Vielleicht sollten wir beiden einwenig zurück stecken. Wir haben uns das letzte WE getroffen und viel geredet. Wir haben Abstand genommen und wir sehen wie es wird.Vergessen können wir uns beide nicht und auf einen anderen <Partner haben wir keinen bock.Mein Verhalten kann ich nur so ausdrücken ich hatte Angst das ich nicht mehr alles schaffe wegen dieser Krankheit .Jetzt weis ich aber das es mir nur noch mehr schadet wenn ich denke alles mit machen zu müssen.Ich habe bemerkt da mir Ruhe auch sehr gut tut.
                              Vielleicht gibt es doch noch eine Chance. Der Abstand wird uns gut tun.

                              Kommentar


                              • Re: Hat diese Beziehung einen Sinn


                                Tja deiner scheint noch die klassische, einseitige Moralvorstellung zu haben, Frauen dürfen nicht was Männer meist für sich als selbstverständlich betrachten. Unmoralisch ist in seinen Vorstellungen nur eine Frau.
                                Is er katholisch, oder gar sehr katholisch erzogen worden, dann kann ich das teilweise sogar noch verstehen.
                                Aber Hinterwäldlich ist er schon. Und er lässt seiner weiblichen Ader zu viel Spielraum, denkt, eine Frau hat in Punkto Sex und Erotik vorsichtiger zu sein usw.

                                Na dann bring ihm mal so ganz nebensächlich bei, dass zu einer Schwangerschaft normalerweise Mann und Frau gehören. Also hat Mann "moralisch" genauso vorsichtig zu sein wie Frau.

                                Aber genug der Worte über zweierlei Moralvorstellungen.

                                Mache dir bewusst, dass du einen Part in diesem blöden Moraldialog hast und darauf achten solltest, diesen dummen Kreislauf der moralischen Vorwürfe und entsprechenden Rechtfertigungen möglichst bald geschickt zu unterbrechen. Dies wird oft zu einer gewissen Machtfrage.

                                Apropos Machtfrage.
                                Wie gedenkst du denn das eigentliche Problem zu lösen, das vorher schon bestand? Euere Unterschiedlichkeit in Punkto Sex und Kommunikation dürfte doch bei einem Remake wieder aufleben.

                                Dein Satz "Hat es überhaupt einen Sinn diese Beziehung wieder neu aufblühen zu lassen." gibt mir zu denken.

                                Du sprichst hier viel von ihm, was er mosert und was er will, aber was du eigentlich willst, außer lieben, geht hier nicht hervor.
                                Vielleicht solltest du mal in dich gehen und vordergründig deine oben zitierte Frage klären!

                                Kommentar


                                • Re: Hat diese Beziehung einen Sinn


                                  Zitat: *... Ich trennte mich dann von ihm ,weil er mir ständig Vorwürfe und Dinge am Kopf warf,die vor unserer Zeit war.Ich habe ihm leider von dieser Zeit erzählt.*...

                                  ....*Gut ich habe in der Trennungzeit mit drei Männern sex gehabt und das macht er mir zum Vorwurf. Ich sollte ihm beweisen das ich ihn liebe ,in dem ich sage ich bereue es mit den Männern geschlafe zu haben.Ich denke aber das es ihn nichts an geht ,da wir ja nicht in dieser zeit zusammen waren.Er hatte ja schließlich auch sex.Er nervt mich mit seiner Moral. Hat es überhaupt einen Sinn diese Beziehung wieder neu aufblühen zu lassen.*

                                  Wenn es kein ernstes Problem wäre, wäre das Ganze schon fast komisch, denn er hat sich nicht geändert und macht gerade so weiter wie vor eurer Trennung.

                                  Kommentar