• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Magenschmerzen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Magenschmerzen

    Hallo Vor ca. 7 Monaten haben die Magenschmerzen begonnen... Einmal war es so schlimm, dass ich mich vor Schmerzen gekrümmt habe, woraufhin wir auch gleich in die Notaufnahme fuhren. Dort wurde mir Blut abgenommen und noch einige Durchsuchungen durchgeführt, doch einen Grund für die Magenschmerzen hat die damalige Krankenschwester nicht gefunden. Stattdessen wurden mir bestimmte tabletten verschrieben, der Name ist mir leider nicht mehr bekannt... Nachdem ich diese ca. eine Woche genommen habe, waren die Schmerzen verschwunden. Nun zu meinem Anliegen: Die Schmerzen haben vor einigen Wochen wieder begonnen, zwar nicht so stark, aber sie sind dennoch da. Es wechselt immer, entweder habe ich sie alle zwei Tage oder nur einmal in der Woche. Da sie nicht so stark sind, hielt ich es bis jetzt nich notwendig, wieder einen Arzt aufzusuchen. Dennoch würde mich interessieren, was der Grund dafür sein könnte. Ich hoffe ich bin mit meiner Frage richtig, und dass sie mir helfen könnten. Liebe Grüße, Leika P.s.: Eine Allergie ist mir nicht bekannt

  • Re: Magenschmerzen

    Überprüfen Sie Ihre Ernährung, oft liegt hier der Auslöser für Oberbauchbeschwerden, oft werden Fertigprodukte, Zucker- und Zuckerersatzstoffe (Lightprodukt) schlecht vertragen.
    Wenn die Beschwerden fortbestehen. sollte Ihr Hausarzt Bluttests und eine Ultraschalluntersuchung der Bauchorgane durchführen. Versuchen Sie Iberogast Tropfen oder Carminativum, diese sind oft sehr hilfreich.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar


    • Re: Magenschmerzen

      Vielen Dank für die Hilfe

      Kommentar