• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

HILFE!! Wir wissen nicht mehr weiter...

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HILFE!! Wir wissen nicht mehr weiter...

    Hallo! Ich bitte dringend um Hilfe!!!
    Meine Mama (67) hatte Mitte September 2001 morgens um 8 Uhr einen Schwindelanfall. Drehschwindel mit Sturz nach hinten. Sie ist Bluthochdruckpatientin. Keine Anzeichen auf Herzinfarkt bzw. Schlaganfall. Nach dem Sturz Übelkeit, Kopfschmerzen, Schwindel sogar im Liegen, und immer wieder "Ameisenlaufen" auf der Kopfhaut. Auch immer wieder Gefühl der Taubheit im Bereich eines Auges und der Nase. Blutdruck 200/100. Nach erneuter Blutdruckeinstellung (jetzt 140/90 - Arzt ist zufrieden) und immer noch andauerndem Schwindelproblem (traut sich nicht mehr allein aus dem Hause, geschweige denn Auto fahren, hat schon mehrere Kilo abgenommen) hat man jetzt CT gemacht und nichts "Größeres" aber auch nichts "Kleineres-Erkennbares" gefunden. Langzeit Blutdruck-Messung ist auch o. B.
    Doppler ist o. B. Homöopathisch hat noch nichts gepasst. Meniér-Schwindel wird ausgeschlossen - sie hatte aber mal ein "nasses Ohr". Durch den Sturz auch noch ein Wirbelbruch im Bereich obere Lendenwirbelsäule (hat auch Osteoporose); wird gestützt und behandelt. Keine größeren Schmerzen mehr (zum Glück!!). Das große Problem ist einfach noch der Schwindel.
    Kann jemand helfen? Wir wissen schon nicht mehr weiter. Bin für jeden Rat oder Hinweis dankbar.
    Vielen, vielen Dank im voraus!


  • RE: HILFE!! Wir wissen nicht mehr weiter...


    Hallo,
    ist sie denn schon mal vom Ohrenarzt untersucht worden? Eine Vestibularneuritis (Nervenentzündung im Gleichgewichtsorgan) kann zu langdauerndem Schwindel führen.
    Viel Glück Ho

    Kommentar