• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

wieder nix

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • wieder nix

    ....und wieder habe ich meine tage bekommmen....ich wünsche mir doch einfach nur ein baby,.....
    mehr möchte ich nicht..... sind vielleicht 2 bis 3 mal sex in der woche zu wenig???
    ich will nur keinen druck rein bringen....wie lange leben spermien??
    wir versuchen es seit 6 monaten, ich weiss, dass ist nicht sehr lange, aber jedes monat wird die enttäuschung grösser.....
    die hoffnung keimt dann wieder auf, nur um 2 wochen später wieder kaputt gemacht zu werden.
    ständig bilde ich mir ein schwanger zu sein, weil ich es mir doch so sehr wünsche......
    ich habe ständig ein ziehen in der leistengegend, und ich hoffe immer, dass das eine schwangerschaft bedeutet, aber vergeblich..... kaum habe ich die regel bleibt natürlich dieses ominöse ziehen aus...ich werd bald verrückt......



  • RE: wieder nix


    hallo lunaStar,
    ich kann gut mit dir mitfühlen.
    probiere seit 1 1/2 jahren schwanger zu werden.
    dieses monatliche hoffen und bangen und dann enttäuscht-sein macht einen wirklich verrückt!

    ich habe mir tests gekauft, die den eisprung anzeigen, das hat bei meiner vorangegangenen ss sehr gut gewirkt, ich nahm auch mönchspfeffer, um den zyklus zu stabilisieren und die einnistung zu unterstützen.
    ich wurde damals sofort schwanger.
    aber jetzt hilft das auch nichts mehr.

    ich mache monat für monat diese fruchtbarkeitstests, habe im internet darüber aber gelesen, dass sie auch nicht sagen können, ob dann tatsächlich ein eisprung stattgefunden hat???
    seltsam, wozu macht man es dann?

    ich mache auch monat für monat ss-tests.
    im mai kam einmal ein ganz schwacher strich, doch tags darauf war der, bei einem neuen test, kaum noch zu sehen, und die mens setzte ein...

    ich verstehe das auch nicht, wieso das immer so ist: zig tausende frauen werden ungewollt schwanger und treiben ab, und hunderte andere wollen nichts lieber als ein baby und es klappt und klappt nicht!!!!
    gemein ist das!

    grüße, isa

    Kommentar


    • RE: wieder nix


      Hallo Ihr zwei ,
      das schlimmste, was man machen kann, ist sich selbst unter Druck zu setzen. Habe das auch schon mit gemacht. Ich weiß das ist leicht gesagt, aber es klappt halt nur wenn es der Körper selbst für den richtigen Zeitpunkt hält. Habt Ihr es auch schon mit Folio versucht, das ist ein Medikament, das man während der Schwangerschaft, aber auch bei Kinderwunsch einnehmen kann. Es bereitet den die Schleimhaut der Gebärmutter auf eine eventuelle Ei einnistung vor. hat bei mir schon einmal geklappt. Habe es aber leider später verloren.
      Viel Glück Euch.

      Gruß vema

      Kommentar


      • RE: wieder nix


        Hallo Luna
        Gib die Hoffnung nicht auf.Bei mir hat es auch 9 Monate gedauert.Ich habe sogar letzten Monat mit einer neuen Arbeit angefangen. Ich hatte keine Lust mehr ,mein Leben nur von diesem Gedanken endlich Schwanger sein zu wollen,bestimmen zu lassen.Und am Ende von diesem Monat hatte ich den positivenTest in der Hand.
        Ich will damit nur sagen,versuch so locker wie möglich daran zu gehen.Ich hatte den letzten Monat auch nicht mehr richtig alles aufgeschrieben.Also ich meine,wann die fruchtbaren Tage sein könnten usw. ...
        Also,ich drück dir die Daumen!!!

        Liebe Grüße,Nidi

        Kommentar



        • RE: wieder nix


          Hallo,

          ich denke mal du versteifst dich zu sehr darauf und daher klappt es nicht! Wenn du ständig mit dem Gedanken "Schwanger" spielst, setzt du den Körper unter Druck und erzwingen kann man das nunmal nicht. Geniesse den Sex mit deinem Partner ohne dabei an "Schwangerschaft" zu denken, dann wird es sicher bald klappen!!!

          Kommentar


          • RE: wieder nix


            hallo,mache dir kein kopf ich versuche es seid mein 16 lebensjahr schwanger zu werden bin 27j jetzt um so mehr du dich reinsteigerst klappt es nicht ich weiss leichter gesagt wie getan es ist auch mein gröster wunsch hatte 2003 ein fehlgeburt sei froh das dir das erspart geblieben ist lass es einfach auf dich zu komm in dem momend wo du nicht damit rechnest klappt es ich wünsche euch viel glück und meis dazu den ich habe es aufgegeben

            Kommentar


            • RE: wieder nix


              Hey Mami 23 hast du es denn mal über künstliche Befruchtung probiert? Oder möchtest du das nicht?

              Kommentar



              • RE: wieder nix



                hallo,

                ist lieb von euch, ich weiss dass ich mich selbst unter druck setze, aber wie soll ich das abstellen???
                ich wünsche es mir halt so sehr und einfach nimma dran denken funktioniert nicht.....

                ich probiere es jetzt auch mit so nem ovulationstest.... mal sehn

                lg

                Kommentar


                • RE: wieder nix


                  Ich wünsche mir auch sehr ein Kind. Ich kenne das Gefühl, man redet sich ständig irgendwelche Anzeichen ein, deutet jeden Druck und jedes noch so kleine Ziehen als Anzeichen. Gerade jetzt habe ich total druckempfindliche Brüste, aber das sind wahrscheinlich wieder nur eisprungs-nachwirkungen...
                  Ich drücke uns allen die Daumen!!

                  Kommentar


                  • RE: wieder nix



                    das ist genau dass was ich meine mit eingebildeter schwangerschaft
                    wenn man so sehr hofft, dann fühlt man sich schwanger auch wenn nix is
                    und das abzustellen ist fast unmöglich!!

                    ich versuche positiv zu denken........... für uns alle! ;-)

                    Kommentar



                    • RE: wieder nix


                      Hy lunaStar

                      Also das mit dem nicht drauf versteifen ist fast unmöglich, ich kann es gut nachvollziehen, wie es ist darauf zu warten. Ich glaube nicht wirklich das alles seelisch bedingt ist, denke eher das es entweder medizinische Ursachen hat( Was ich nicht hoffe) oder wahrscheinlich der falsche Zeitpunkt den ihr zum Verkehr wählt. Also einen Monat solltest du mal versuchen eine Temperaturkurve anzulegen. Jeden morgen vor dem aufstehen, am besten vor 7 Uhr Fieber messen. Deine Fruchtbaren Tage sind die Tage wo deine Temperatur höher ist als sonst. Verbinde in einem Kalender die Punkte miteinander und am Ende deines Zykluses siehst du wann sie waren. Im nächsten Monat habt ihr 5 Tage bevor, der Eisprung ist keinen Verkehr, Idealer ist es 2 Tage vor dem Eisprung Sex zu haben. Musst du mal ausrechnen. Sperma hält sich 2-3 Tage. Zusätzlich würde ich das Medikament Femibion empfehlen. Bekommst du in jeder Apotheke für 10 Euro. Die Wirkung dieses Medikaments setzt 14 Tage nach beginn der Einnahme ein. Ich hoffe ich konnte dir helfen und drücke dir die Daumen, dass es so klappt. Wenn nicht frag mich ruhig nochmal und ich versuche dir, soweit, wie möglich zu helfen.

                      lieben Gruß EiskristallS

                      Kommentar


                      • RE: wieder nix


                        Hallo

                        Ich habe mir nen ovulationstest gekauft, denn es liegt sicher daran, dass wir zuwenig GV haben (1 x wöchentl)
                        Was ist das für ein Medikament???

                        lg lunastar

                        Kommentar


                        • RE: wieder nix


                          Hey,

                          ja das ist wohl arg wenig, will er auch ein Kind. Wenn ja solltet ihr das doch irgendwie hinbekommen ; )

                          Das Medikament ist ein Folsäurepräperat, zusätzlich sind da noch Vitamine drin die der Gebärmutter helfen, sich auf eine SS vorzubereiten.

                          Lg EiskristallS

                          Kommentar


                          • RE: wieder nix


                            Schöne grüße an alle.Besonders an denen die an kinderloßichkeit leiden.ich bin selbst schon 18 Jhre verheiratet und unsere kinderwünsch nicht in erfülung gegangen.Frau hatte Eileiterschwangerschaft.Künstliche befrüchtung hat auch nichts gebracht.Also leben wir weiter onhe kinder.Aber vor kurzem unsere gute freunde haben nach 6 Jhren versuchung ihr erstes kind bekommen.Die Frau vom freund hat ein Jhr lang Energostimulator*PANAZEA* angewendet .Fals es euch interesiert kann ich mich schlau machen was es an sich hat.An sonsten Viel erfolg.

                            Kommentar