• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwangerschaft möglich?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwangerschaft möglich?

    Hallo,
    im Juli hatte ich meine Pille abgesetzt, da wir uns nun ein Kind wünschen. Ein Monat haben wir noch verhütet und ich hatte bereits Folsäure eingenommen. Zu mir: Ich bin 34 Jahre alt, Nichtraucher, sportlich, 1,64m und wiege 58kg.

    Nach Absetzen der Pille hatte ich regelmäßg meine Periode, immer 5 Tage, schwach bis mittelstark. Zykluslänge waren bisher 32 Tage (August), 30 Tage (September), 29 Tage (Oktober). Im letzten Zyklus hatte ich Ovulationstests gemacht, um zu sehen, ob ich denn einen Eisprung habe und wenn ja, wann. Einer schlug auch eindeutig positiv an (am Zyklustag 23), wir hatten regelmäßig GV und hätte theoretisch letzten Freitag meine Periode bekommen sollen (nach 30 Zyklustagen).
    Heute ist der 34. Zyklustag und noch immer keine Periode in Sicht, aber fast täglich ein Ziehen im Unterleib (ähnlich wie bei einer Periode, aber anders), Rückenschmerzen und hin und wieder Übelkeit (nicht morgens). Habe weiterhin normalen Ausfluss, manchmal mehr, manchmal weniger.

    Ist es denn möglich, dass ich schon schwanger bin? Ich habe kein Brustspannen bzw. bin müde (die klassischen Symptome). Ab wann kann ich nun einen Schwangerschaftstest machen?

    Viele Grüße


  • Re: Schwangerschaft möglich?

    Hallo Nel..., das könnte schon sein, da Sie ja nicht mehr verhüten. Machen Sie doch einen Test aus dem Morgenurin Ich drücke die Daumen! Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar