• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwanger?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwanger?

    Hallo,
    ich habe seit Ende Juni meine Pille abgesetzt. Seitdem spielt mein Körper völlig verrückt, ich habe ständig unregelmäßig Blutungen. Da ich gerne meinen Körper verstehen und den Zeitpunkt meines Eisprungs bestimmen möchte, mache ich seit 3 Wochen täglich einen Ovulationstest.
    Am Samstag 14.09. also vor 5 Tagen hatte dieser 2 Streifen.
    Laut Packungsbeilage sollte also innerhalb 24-36 Stunden der Eisprung stattfinden.
    Ich hatte dann also den Samstag, Sonntag & Dienstag GV.
    Am Dienstag habe ich beim GV relativ stark geblutet.

    Seit heute morgen ( Donnerstag, 19.09.) habe ich ganz leichte schwache Blutung ( keine Schmierblutung) kaum bemerkbar, aber eben da. Ich hab's auf Toilettenpapier und im Slip gesehen.

    Nun eine Fragen:
    Kann das schon meine Periode sein,
    5 Tage nach Eisprung?

    Was könnte es sonst sein?

    Sind die Ovulationstests immer zuverlässig beim positiven Ergebnis?

    oder könnten das schon Schwangerschaftsanzeichen sein?

    Vielen Dank für eine Antwort

  • Re: Schwanger?

    Hallo Anastia, bei solch unregelmäßigen Blutungen und auch besonders nach einem Verkehr ist dringend eine Untersuchung beim Gyn angesagt. Leider kann anders keine Erklärung abgegeben werden. Alles Gute, Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar


    • Re: Schwanger?

      Danke, ja einen Termin habe ich schon, aber habe erst im Dezember einen Termin bekommen

      Blutungen nach dem GV habe ich immer mal wieder, mein Gyn sagt, dass ich ein paar oberflächliche Äderchen habe, die durch GV immer wieder mal verletzt werden.

      Aber sind die Ovulationstests beim positiven Ergebnis zuverlässig?

      Kann man die Periode in einer sehr abgeschwächten Form schon 5 Tage nach dem Eispung bekommen?
      Lg

      Kommentar


      • Re: Schwanger?


        Hallo Anastia, wenn die PAP Abstriche in Ordnung waren, könnte der Muttermund verschorft werden, dann hören die Blutungen auf. Diese können auch eine Schwangerschaft verhindern, da die Spermien ev. beim Vorwärtskommen behindert werden. Ovulationsteste sind bei Cyclusstörungen mit Vorsicht zu bewerten, ein Eisprung kann nur durch eine Blutanalyse in Verbindung mit Ultraschalluntersuchungen sicher festgestellt werden. Insofern ist keine sichere Auusage zu stellen. Ihr Dr. M. Leuth

        Kommentar