• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Wie lange bezahlt Kasse Gonal F?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie lange bezahlt Kasse Gonal F?

    Hallo,
    mich würde interessieren, wie lange, also wie viele Zyklen bzw. Versuche, die gesetzliche Krankenkassen die Kosten von Gonal F übernimmt?

    Dazu meine Geschichte: ich habe zu viele männliche Hormone und kaum Eisprünge, kein PCO und die Gerinnungsstörung Faktor 5 Leiden, Spermiogramm meines Lebensgefährten ist okay. Vor Jahren sollte ich mal Chlormifen zur Zyklusregulierung einnehmen, da mit aber der Gerinnungsspezialist davon abriet, ließ ich es. Das Privatleben änderte sich, der Kinderwunsch wurde größer und wir gingen in die Kinderwunschklinik. der Arzt dort fragte ob ich jemals Chlormifen genommen hatte und ich erzählte die Vorgeschichte, daraufhin entschied er mir Gonal F zur Stimulierung der Eizellen zu geben, ich fragte eindringlich nach Nebenwirkungen bezüglich der Gerinnung, er verneinte. Korrekte Aufklärung über Risiken und Nebenwirkungen gleich NULL. Da ich längst nicht mehr alles glaube, was mir ein Arzt rät, ließ ich mich vom Gerinnungsspezialisten beraten und spritzte ab da Fraxiparin zur Sicherheit vor Thrombosen.
    Nach nun 3 Versuchen mit Gonal F bin ich noch nicht schwanger, die Praxis meinte jetzt sollte eine Insemination statt finden. Da wir aber nicht verheiratet sind würde eine sehr höher Kostenfaktor auf uns zu kommen, nun frage ich mich, ob ich nicht einfach mit Gonal F weiter stimulieren kann? Oder wäre Chlormifen eine Alternative die nicht so kostspielig ist und die Kassen evtl. übernehmen, da ich ja bereits Heparin zur Sicherheit spritze?
    Unsere Krankenkassen konnten mir über die Dauer der Leistungsübername keine Auskunft geben, ich bin aber misstrauisch, ob mein Arzt nicht einfach nur Geld machen will.
    Ich Netz findet man keine Eindeutige Aussage, man ließt von 4-6 Zyklen mit Gonal F oder gar dass die Kassen Chlormifen dauerhaft übernehmen.

    Vielleicht kann mir hier ein Experte eine Auskunft geben?

    Das heiraten eine Lösung für die Kostenfrage wäre ist mir bewusst, aber beantwortet nicht meine Hauptfrage.
    Danke für alle sinnvollen Antworten.


  • Re: Wie lange bezahlt Kasse Gonal F?

    Hallo proxy80, bitte schreiben Sie die leistungsabteilung Ihrer Krankenkasse an.dieSe kann Ihnen mehr als der Sachbearbeiter Genaues sagen bezogen auf Ihre persönlichen Umstände.alles gute Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar