• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kinderwunsch

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kinderwunsch

    Hallo,

    wir sind im 8 ÜZ und ich werde nicht schwanger, habe einen Zyklus von 22 - 26 Tagen. Nehme seit 5 Monaten Mönchspfeffer, aber es passiert nix. Ab wann soll man sich denn untersuchen lassen oder gibt es noch andere homopathische medikamente die helfen? Meine Schilddrüsenunterfunktion ist jetzt bei 1,33 eingestellt. Meinn Frauenarzt sagt immer, es schaut gut aus.
    Aber meine Nerven sind halt schon arg strapaziert, da man immer hofft und nichts passiert.


  • Re: Kinderwunsch


    Hallo,

    generell gibt man eine Übungszeit von etwa einem Jahr.
    Danach wäre es ratsam, fachliche Hilfe in Anspruch zu nehmen.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Kinderwunsch


      [quote ClaudiaM]Hallo,

      generell gibt man eine Übungszeit von etwa einem Jahr.
      Danach wäre es ratsam, fachliche Hilfe in Anspruch zu nehmen.

      Viele Grüße,
      Claudia[/quote]

      Hallo Claudia,

      heißt 1 Jahr auch, dass man wirklich jeden Monat üben musste? Ich habe nämlich 4 Monate mit Kondom verhütet, da ich starke Medikamente nehmen musste.

      Vielen Dank.

      Kommentar


      • Re: Kinderwunsch


        Hallo,

        naja, eigentlich gehe ich bei einer Übungszeit von einem Jahr dann auch davon aus, dass jeden Monat geübt wird.
        Wenn Du 4 von 8 Monaten verhüten musstest, würde ich mich noch gar nicht so sehr unter Druck setzen.
        Okay, das ist natürlich immer super leicht gesagt....ich weiß.

        Ich weiß da auch nie so recht, was ich raten soll.

        Aber ich wünsche Euch von Herzen, dass es bald klappt.

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar



        • Re: Kinderwunsch


          Man sollte wirklich, so wie Sie es empfohlen haben, die verhüteten Zyklen gar nicht mitrechnen. Da konnte ja nicht wirklich was passieren.

          Kommentar