• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Seltsamer Geschmack im Mund

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Seltsamer Geschmack im Mund

    Guten Tag,



    Habe seit 3 Tagen einen seltsamen Geschmack im Mund. Erst kürzlich bekam ich meine letzte Amalgamplombe aus dem Mund entfernt (unter sehr sehr vielen spritzen, da ich beim bohren schmerzen hatte). Der Geschmack ist aber nicht wirklich metallisch sondern eher bitter, und das im Hinteren Teil des Mundes. War davor verkühlt aber mittlerweile gehts mir schon wieder besser.

    Wovon könnte das kommen?


    Ratschläge, Ideen? Vielen Dank


  • Re: Seltsamer Geschmack im Mund

    Da gibt es sicher viele Möglichkeiten und oft ist es schwer das heraus zu finden.
    Eine Möglichkeit, wäre ein Reflux, Sodbrennen, oder tatsächlich Nachwirkungen der Zahnbehandlung.

    Kommentar


    • Re: Seltsamer Geschmack im Mund

      Ein Reflux wurde bei mir schon diagnostiziert, allerdings ist der seltsame Geschmack neu

      Kommentar


      • Re: Seltsamer Geschmack im Mund

        Der Geschmack tritt beim Reflux nicht zwangsläufig auf, aber wenn er akut ist kann das schon vorkommen, auch die Papillen auf der Zunge sind dann betroffen und die sind für den Geschmack zuständig.
        Ob gerade zu viel Magensäure produziert wird und auch bis zum Hals/Mund kommt, merkt man auch nicht immer so klar, als dass man es damit in Verbindung bringen würde.

        Vielleicht einfach mal abwarten und wenns nicht besser wird, oder auch gleich, Säureblocker für ein paar Tage nehmen.

        Kommentar



        • Re: Seltsamer Geschmack im Mund

          Ok mache ich vielen dank.

          Kommentar


          • Re: Seltsamer Geschmack im Mund

            Neben Reflux, gibt es noch viele weiter Ursachen für den schlechten Geschmack, wie z.B. eine Infektion oder auch Mandelsteine. Es könnte natürlich auch von der Zahnbehandlung kommen. in diesem Fall wäre Ihr Zahnarzt der richtige Ansprechpartner. Ansonsten kann Ihr HNO-Arzt Mund- und Rachenraum untersuchen und gegebenenfallls einen Abstrich entnehmen.

            Kommentar