• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

CT und Kinderwunsch

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • CT und Kinderwunsch

    Hallo,
    ich hatte eine Stirnhöhlenentzündung, die 2 Wochen lang mit Antibiotika behandelt wurde und ausgeheilt ist. Da ich immer noch einen dumpfen Schmerz beim rechten Auge verspüre, wurde ein CT zur Abklärung einer chronischen Sinusitis verordnet. Jetzt habe ich aber aktuellen Kinderwunsch und möchte zeitnah mit der Kinderplanung beginnen und mache mir nun Sorgen, ob sich das CT so kurz vorher auf eine Schwangerschaft bzw das Erbgut auswirken könnte. Da die Schmerzen nicht akut sind, wäre es daher nicht besser, das CT nach Schwangerschaft bzw Geburt durchführen zu lassen? Bitte um zeitnahe Antwort.


  • Re: CT und Kinderwunsch

    Die Strahlenbelastung bei CT der Nebenhöhlen ist vergleichsweise niedrig. Genaueres wird Ihnen der durchführende Radiologe erläutern können.

    Kommentar