• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille abgesetzt - Diffuser Haarausfall?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille abgesetzt - Diffuser Haarausfall?

    Hallo

    Ich habe Mitte Februar 2008 die letzte Antibaby-Pille Mercilon genommen und seit Ende April täglich starken Haarausfall, echt schlimm, kann die Haare manchmal büschelweise rausziehen. Habe sie einige Male gezählt, es waren ca. 180-230 Haare pro Tag. Der Hautarzt meinte dass dies ein diffuser Haarausfall ist und wahrscheinlich erblich bedingt und das nicht nur das Absetzen der Pille daran schuld ist. Ich hab den Haarausfall jedoch erst seitdem ich die Pille abgesetzt hatte, vorher war der tägliche Haarverlust ganz normal. Wie lange kann ich damit rechnen bis sich das alles wieder einpendelt? Könnte es sogar sein dass ich kahl werde? Denn ich sehe vor allem an den Seiten dass sich die Haare total gelichtet haben und mann sieht wie alle so dünn geworden sind. Das macht mich richtig traurig, fühle mich so gar nicht mehr wohl. Kann mann etwas dagegen tun? Der Hautarzt hat mir Minoxidil empfholen welches zweimal täglich aufgetragen werden muss und das lebenslänglich. Wenn mann mit Minoxidil aufhört fängt der Haarverlust wieder an. Oder soll ich einfach abwarten?

    Danke für Die Hilfe im Voraus, bin echt am verzweifeln.

    Liebe Grüsse
    Daniela

  • Re: Pille abgesetzt - Diffuser Haarausfall?


    Hallo Daniela,

    es wird vielfach darüber berichtet, dass hormonelle Umstellungen durchaus zu HA führen können. In der Regel pendelt sich der Körper von alleine wieder ein. Das kann allerdings einige Monate dauern.
    Ob erblich oder hormonell, Sie werden nie völlig kahl werden. Die Haare können sich höchstens auslichten. Dies zu Ihrer Info, auch wenn Ihnen das kein Trost sein wird.

    HG
    Jenny Latz

    Kommentar


    • Re: Pille abgesetzt - Diffuser Haarausfall?


      Danke für die rasche Antwort.

      Kann ich em irgendwie entgegen wirken oder mit irgend etwas unterstützen , dass sich das alles schneller wieder einpendelt? Ich nehme dreimal täglich Pantogarkapseln. Sollte ich es doch noch mit Minoxidil probieren?
      Noch eine Frage: Wachsen alle Haare wieder normal nach nachdem sich der Hormonhaushalt wieder eingependelt hat? Ich habe eben irgendwie das Gefühl das die kleinen Härchen welche ein bisschen nachwachsen so Flaumhaare sind und nicht wie "normale" kräftige Haare aussehen.

      Liebe Grüsse

      Kommentar


      • Re: Pille abgesetzt - Diffuser Haarausfall?


        Hallo Daniela,

        Sie wollen aber wirklich eine 100%-ige Garantie für alles, oder?!()

        Also, ich will es mal versuchen...

        Über die hormonelle Umstellung Ihres Körpers sollten Sie mit Ihrem Frauenarzt sprechen. Für den Fall des horm. HA.
        Sie meinen sicher Pantovigar? Die werden tatsächlich bei diffusem HA genommen. Laut Studien gibt es ganz ordentliche Erfolge.
        Minoxidil wird nur beim erblichen HA eingesetzt und hilft nur, so lange es angewendet wird.

        Meine Frage an Sie:
        Haben Sie die Pille abgesetzt, weil Sie schwanger werden möchten?

        HG
        Jenny Latz

        Kommentar