• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

reha genehmigt

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • reha genehmigt

    hallo, habe heute eine 6 wochen reha genehmigt bekommen, kennt jemand die klink bavaria in kreischa, habe beim antrag den wunsch nach buching dazu geschrieben, aber scheinbar hab ich keine auswahl, muss morgen mal anrufen wegen den zeitraum, wäre über weihnachten weg und das ist meine liebeste jahreszeit zuhause, da ist immer meine pflegebedürftige mutter hier um meine schwägerin zu entlassten, na schau mer mal. bin auf jeden fall froh das ich die genehmigung für eine reha habe
    liebe grüße moni

    kann danach mit reden, wie es "drüben " ist:-))


  • Re: reha genehmigt


    hallo moni,
    ist doch klasse, laß dich verwöhnen, laß dich auf den kopf stellen.
    kannst dir ja denken daß ich mal gogel genutzt habe.
    die haben doppler usw. nutz das aus , gerade labore und diagnostik ist sonst budgetbelastend, also immer nachfragen.
    ansonsten ist es nie verkehrt mal den kopp freizubekommen.
    und es ist keine ausrede auch an dich selbst mußt du denken, und wenn du erholt bist wirst du sicher alle probleme wieder "mittragen"
    also toi toi toi , mfg. klaus

    Kommentar


    • Re: reha genehmigt


      Moin Moni,

      gratuliere zur Genehmigung!

      Natürlich kann man sich bei solchen Maßnahmen beinahe immer eine persönlich zusagendere Zeit vorstellen, aber wie Klaus schon geschrieben hat, wird Dir manches anschließend umso leichter von der Hand gehen, und dann wird auch die Zeit wieder passen.

      Ist zwar ein bisschen weit her geholt, aber Dein Einwand erinnert mich an ein Bild, das Persönlichkeitstrainer gerne nutzen. Da sägt ein Männlein an einem dicken Baum unendlich vor sich hin. Nachdem ein Zuschauer ein Weilchen zugeschaut hat, schlägt er vor, zur Feile zu greifen und die Säge erstmal wieder bissig zu machen. Und was sagt darauf das Männlein?

      Keine Zeit! Keine Zeit!

      Bisdann, Jürgen

      Kommentar


      • Re: reha genehmigt


        hallo jungs, habe auch mal im internet geschaut, die klink schaut ja mal gut aus, ob sie auch gut ist werde ich dann danach sagen können, werde mich aber bestimmt nicht über das essen beschwerden, gibt doch nichts schöneres als sich an einen gedeckten tisch zu setzen.
        ich rufe am montag mal an und frag ob ich etwas früher kommen kann, die weihnachtsplätzen können meine kinder backen, soll ja auch viel abnehmen lt neurologin, will ich auch, möchte eine op noch vermeiden
        liebe grüße moni

        Kommentar



        • Re: reha genehmigt


          Hallo,

          auch meinen Glückwunsch.
          Habe mal schnell gegoogelt. Die Klinik liegt ja in der Nähe von Dresden. Super Gegend und empfehlenswert.
          Falls Du Zeit hast, Dresden die Semperoper, Frauenkirche und das Grüne Gewölbe(vorher anmelden) und und und. Ich bin immer gerne in die Gegend gefahren. Habe ca 30 km weiter mein fernstudium gemacht. Kannst auch nach Tschechien falls Zeit ist. Also du bist zu beneiden und gerade zu Weihnachten ist die Gegend schön heimelig Weihnachtsmarkt etc, das war schon immer so. Das letzte mal war ich und mein Mann auch im Advent da.
          Ja das mit Deiner Schwiegermutter kann ich verstehen(aus eigenr Erfahrung), doch muss ich den Jungs beipflichten leider geht Deine Gesundheit vor. Als meine Schwiegermutter den Schlaganfall hatte nahmen wir sie nach Hause (Halbseitig gelähmt und Pflegestufe 3). Mein erster Urlaub eine ganze Woche nur zu rennen und alles für sie zu klären. Damals habe ich zu mein Mann gesagt, wenn wir in Zukunft Urlaub haben fahren wir für mind. 1 Woche weg, denn das geht nicht so. Sie hatte nebenan gewohnt und es war echt stressig insbesondere für mein Mann, weil alles sich an dem Leben meiner Schwiegermutter orientierte. Nimm sie vorher oder hinterher, es wird sich schon ein Zeitpunkt finden um Deine Schwägerin zu entlasten.
          Klar Weihnachten ohne Familie ist doof, aber vielleicht kann Dein Mann ja 1 Tag kommen und Ihr könnt die schöne Gegend genießen. Ach beneide ich Dich 6 Wochen dort, super.

          LG Susanne

          Kommentar


          • Re: reha genehmigt


            hallo, danke für die lieben antworten, habe heute angerufen und nach den termin gefragt, ich kann schon in der 43 woche fahren und ein einzelzimmer bekomme ich auch, das klingt alles sehr gut, würde sogerne mein frustessen los werden, und wieder energie tanken
            liebe grüße moni

            Kommentar


            • Re: reha genehmigt


              Hallo
              Da ich auch schon 10 J Diabetiker bin und nur alle 4 J zu einer 1 wöchigen Einstellung nach Bad Merkentheim geschickt wurde, interessiert es mich, wie oder was ich anstellen muß, um eine 6 Wochen KUR zu bekommen ?? Wie geht das ??

              Kommentar



              • Re: reha genehmigt


                hallo debaui, das klingt ein kleinwenig neidisch, musst du aber nicht sein, ich mache eine psychosomatische reha, da ich durch die vielen chronischen erkrankungen und op´s etwas depressiv geworden bin und hier wieder fit für das berufsleben gemacht werden soll.
                leider sind hier 90 % sehr negativ zu allem eingestellt und vom essen bis zum vorhang übern bett gibt es immer was zum motzen.
                kostet viel energie in jeder gruppensitzung das gleiche zuhören.

                jetzt das positve, mein bz wird mit jeden tag besser und wenn sie jetzt hier auch noch meine anderen beschwerden verbessern, muss ich zuhause nicht immer meinen frust mit essen bekämpfen und dann bleiben meine werte gut.

                @jürgen die schatten hier haben alle einen schatten, ich bleib bei meinen zuhause:-)))

                Kommentar