• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Darmkrebs oder hoffentlich vielleicht doch Reizdarm

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Darmkrebs oder hoffentlich vielleicht doch Reizdarm

    Hallo,
    seit paar Monaten habe ich Schleimablagerungen auf und im Stuhlgang.
    Manchmal ein Stechen im Enddarm oder kurz vor dem After.
    Seit 2 Tagen leichte Schmerzen zwischen Becken und Brustkorb welche aber vielleicht durch die Arbeit kommen (Muskelkater) . Arbeite bei der DB und mussten schweres Werkzeug heben was ungewohnt für mich war. Bin allgemein eher ein dünner Typ. Bin 21 Jahre alt ca 1.88m knapp 70 kg. glaub ich.

    Hatte vor ein Paar Monaten schwere Panikattacken. Nun kommen sie leicht wieder weil ich eben Panik habe vor Darmkrebs.

    Hatte eine Mandelentzündung mit hohen Entzündungswerten. Gingen aber wieder runter.
    hämokkulttest war damals positiv ärztin meinte aber es könnte sein, dass es vom rektalen Fiebermessen kam.

    Kot sieht relativ normal aus. Nur eben viele Sachen nicht richtig verdaut wie z.B. Pilze. Petersilie oder Tomaten. Dachte schon es ist Blut aber naja hoffe war nur noch reste von der Tomate.

    Hoffe hier kann mir jemand etwas die Angst nehmen.




  • Re: Darmkrebs oder hoffentlich vielleicht doch Reizdarm

    Als Anhang:
    -kein Durchfall nur manchmal bei aufstehen etwas übel was aber schnell wieder vorbei geht
    - Veränderung des Stuhlgangs meistens bei Panik
    - manchmal sieht der Kot ziemlich zersetzt aus aber nicht sehr oft
    -keine schmerzen beim Toilettengang

    Kommentar


    • Re: Darmkrebs oder hoffentlich vielleicht doch Reizdarm

      Die Beschreibung läßt mich nicht an einen Darmkrebs denken!

      Kommentar


      • Re: Darmkrebs oder hoffentlich vielleicht doch Reizdarm

        Was könnte es dann sein.

        Kommentar



        • Re: Darmkrebs oder hoffentlich vielleicht doch Reizdarm

          Die Beschreibung läßt mich nicht an einen Darmkrebs denken!

          Danke für die Antwort. Was könnte es dann sein? Hab gestern Abend eine Pizza gegessen. Danach hatte ich sehr laute Magengeräusche fühlte mich auch nicht besonders gut.

          Kommentar


          • Re: Darmkrebs oder hoffentlich vielleicht doch Reizdarm

            Sie beschreiben hier sehr unspezifische Symptome, es gibt auch keinerlei Erkrankung die ich wie hier "laute Magengeräusche" irgendwie zuordnen kann. Da kann nur der Hausarzt mit Untersuchung etwas zu sagen. Ich möchte Ihnen einfach nur sagen daß ich die Sorge vor Darmkrebs hier für unbegründet halte.

            Kommentar


            • Re: Darmkrebs oder hoffentlich vielleicht doch Reizdarm

              Sie beschreiben hier sehr unspezifische Symptome, es gibt auch keinerlei Erkrankung die ich wie hier "laute Magengeräusche" irgendwie zuordnen kann. Da kann nur der Hausarzt mit Untersuchung etwas zu sagen. Ich möchte Ihnen einfach nur sagen daß ich die Sorge vor Darmkrebs hier für unbegründet halte.

              Seitdem ich mir wieder so gedanken machen kommen sachen wie Bauchschmerzen ect. dazu einfach angst so jung abzutreten.

              Kommentar



              • Re: Darmkrebs oder hoffentlich vielleicht doch Reizdarm

                Wäre Krebs oder sonstiges an den Blutwerten zu erkennen? Entzündungswerte oder sonstiges?

                Kommentar


                • Re: Darmkrebs oder hoffentlich vielleicht doch Reizdarm

                  Update: Stuhlgang sieht normal aus nur eben braun gelblich bzw. durchsichtiger schleim.

                  Keine Schmerzen nur komisches Gefühl.

                  Kommentar


                  • Re: Darmkrebs oder hoffentlich vielleicht doch Reizdarm

                    keine neuen Apsekte zu Darmkrebs.
                    Ich glaube sehr daß Ihnen ein Besuch beim hausarzt sehr gut täte um Ihnen ein paar Sorgen zu nehmen. Im Blut kann man einen Krebs nicht erkennen, hier hilft daher sehr eine persönliche Einschätzung weiter um Ängste zu lindern.

                    Kommentar