• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Keine Faust mehr machen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Keine Faust mehr machen

    Hallo zusammen ,
    Ich habe chronische schmerzen in den Fingergelenken , war schon bei fast allen Ärzten ,,Rheuma ausgeschlossen, Athrose ausgeschlossen, Borreliose ausgeschlossen ...Nervenbahnen durchgemessen auch O.K, Karpaltunnel ausgeschlossen, meine Blutwerte sind alle einwandfrei. Ich komme mir langsam als Hypochonder abgestempelt vor.
    Habe das gefühl das mich kein Arzt mehr ernst nimmt. Sogar mein Hausarzt ist ratlos obwohl er sich wirklich Mühe gibt.
    Die Gelenke sind meistens dick geschwollen, die Finger kann ich NICHT mehr zur Faust ballen.
    Meine Lebensqualtität hat sich dadurch trastig verändert.
    Vor circa 12Jahren hat das ganze Angefangen. MAn kann sagen nach der Geburt der Zwillinge
    Hat noch jemand erfahrung mit sowas ????

    Lg Grüße Kerstin


  • Re: Keine Faust mehr machen


    Wurden die Gelenke mal punktiert und die Flüssigkeit untersucht? Sind andere Gelenke auch betroffen und haben sie an anderen Stellen auch Schmerzen?

    Kommentar


    • Re: Keine Faust mehr machen


      Guten morgen,
      Erst mal Dankeschön für Ihre Antwort.
      Nein punktiert wurden die Gelenke nicht. Ja es sind an beiden Händen der Zeige - Mittel und Ringfinger , wobei an der linke Hand an dem Zeigefinger es damals anfing . Geschwollen sind die Finger nicht immer, aber bewegen im Mittelgelenk geht an der linken Hand gar nicht ,und an der rechten Hand(manchmal) unter starken schmerzen wie ein einrasten mit der Zeigefinger.An dem Knie und an den Füssen habe ich manchmal auch schmrezen die aber anders sind .
      Lg Kerstin

      Kommentar