• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Beta-Blocker Nebenwirkungens

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Beta-Blocker Nebenwirkungens

    Hallo liebe Community!

    Ich bin frisch in dieses Forum reingeschneit weil ich Hilfe zum Thema Bluthochdruck und Betablocker brauche.

    Seit mehreren Wochen leide ich an Bluthochdruck und einem zu hohen Puls. 160/115 mit einem Puls zwischen 80-115 / 180cm-96kg-31Jahre-Raucher. Diese Werte haben sich auch körperlich durch das Gefühl von Herzrasen und Enge in der Brust bemerkbar gemacht. Eine Arztkonsultation hat mir eine Rezept für Nebivolol 5mg eingebracht die ich seit nun 4 Tagen nehme.

    Das Problem bei der Einnahme ist nun abgesehen von anderen Nebenwirkungen, dass ich seit 2 Tagen vor allem bei Bewegung sehr stark schwitze. Eine ähnliche Erfahrung habe ich in den 2 Jahren zuvor mit Imipramin (AD 50mg) gemacht. Das war damals die Hölle, da mir selbst ohne Bewegung bei 20° das Wasser herunterlief. Da die Einnahme von Nebivolol bei mir nun zu Beginn auch solche Nebenwirkungen hat, mach ich mir Sorgen dass es langfristig auch (m)eine Hyperhydrosis (verstärken) auslösen kann. DAS WILL ICH NICHT! Bin drauf und dran die Einnahme abzubrechen!

    Ich bin auf euren Rat und eure Erfahrung angewiesen!

    Sind diese Nebenwirkungen üblich? Klingen diese wieder ab?

    Kennt jemand ein geeignetes Präparat das diese Nebenwirkung nicht hat?

    Obendrein die Frage: Gibt es hier jemanden der Hyperhydrosis hat und einen Betablocker nimmt der diese nicht verstärkt?

    Für jegliche Meinung und Anregung wäre ich sehr dankbar!