• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwarz vor einem Auge

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwarz vor einem Auge

    Guten Tag und danke für Ihren Rat!

    Vor ein paar Tagen hatte ich einige Stunden ein leichtes Zucken im linken Augenlid. Am Tag darauf wurde mir für ein paar Sekunden schwarz vor dem linken Auge. Ich habe mich direkt hingelegt und sah schnell wieder normal.
    Ich bin auf dem linken Auge kurzsichtig.
    Außerdem bin ich in der 22. Woche schwanger.
    Bei meinem Augenarzt habe ich nun erst in 3 Wochen einen Termin bekommen. Die Sprechstundenhilfe sagte, es Klinge eher nach einem Kreislaufproblem und wäre nicht eilig, dass ich komme.
    Kann ich darauf vertrauen oder könnte sich auch etwas ersteres dahinter verbergen? Kann ich die 3 Wochen abwarten?

    Mfg, veryhappy


  • Re: Schwarz vor einem Auge

    Ich habe auch gleich an Kreislaufprobleme gedacht, aber die können ja auch gemessen werden vor allem wenn es häufiger auftritt.

    Kommentar


    • Re: Schwarz vor einem Auge

      Danke für die Antwort!
      Ich wäre beruhigt, wenn es "nur" der Kreislauf ist und nichts am Auge oder so.
      Mich hat nur so irritiert, dass bloß ein Auge schwarz wurde, wenn ich früher mal kreislaufmäßig zusammen geklappt bin, dann war es komplett schwarz.

      Kommentar


      • Re: Schwarz vor einem Auge

        Gibt es bei der oder einer anderen Augenärztin eine offene Sprechstunde?
        Dann würde ich da mal hingehen.

        Kommentar



        • Re: Schwarz vor einem Auge

          "Für ein paar Sekunden auf einem Auge schwarz" würde mich nicht so beunruhigen. Es sei denn, Sie haben bekannte Risikofaktoren wie starker Bluthochdruck, Schlaganfälle in der Vergangenheit bzw. in der Familie frühzeitig oder gehäuft, Rauchen + Pille zuvor usw.

          Kommentar


          • Re: Schwarz vor einem Auge

            Dann versuche ich mal abzuwarten und hoffe, dass es sich nicht wiederholt. Offene Sprechstunde gibt es nicht. Mein Blutdruck wird gerade recht oft kontrolliert und ist immer normal.
            ​​​Danke!

            Kommentar


            • Re: Schwarz vor einem Auge

              Guten Abend, veryhappy,
              ich denke, Sie sollten das kurzfristig bei Ihrer Frauenärztin/ Frauenarzt schildern und abklären lassen. Es gibt ein Syndrom in der Schwangerschaft, dass mit Sehstörungen einhergeht, aber auch andere Veränderungen bedeutet: Veränderung des Wasserhaushaltes mit Ödemen, Blutdruckerhöhung, veränderte Blutgerinnung, Eiweiß im Urin...
              Mit freundlichen Grüßen und alles Gute für die Schwangerschaft, Professor Dr. med. A. Liekfeld

              Kommentar