• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Vorgestern gestorben

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vorgestern gestorben

    Hallo Ihr Lieben,

    vorgestern ist meine Mama für immer eingeschlafen. Sie hatte außer der Demenz ein Lungenemphysem.
    Ich bin so maßlos traurig, denn es war eine sehr lange und schlimme Zeit.
    Gott sei Dank durfte ich bei Ihr sein, als sie einschlief.
    Gott sei Dank hat sie jetzt keine Luftnot mehr.
    Es waren 1,5 Jahre des Leidens.
    Allen denjenigen, die meine traurigen Zeilen lesen, denen wünsche ich Kraft und Liebe für Ihre Lieben, die sie betreuen.
    bine110


  • RE: Vorgestern gestorben


    Hallo Bine,
    mein aufrichtiges Beileid zum traurigen Ereignis, diese schmerzende Wunde kann nur die Zeit heilen!
    Viel Kraft und alles Gute für Sie, Helga Kallisch

    Kommentar


    • RE: Vorgestern gestorben


      Ganz herzlichen Dank! Ja, die Zeit wird es dann irgendwann erträglicher machen, doch die letzten eineinhalb Jahre und die letzten Wochen waren so grausam.
      Liebem Dank an Sie und ich wünsche Ihnen auch alles Gute und Gesundheit.
      Bine110

      Kommentar


      • RE: Vorgestern gestorben


        Auh von mir mein aufrichtiges beileid. Ich weiß wie sehr es weh tut einen menschen zu verlieren der einem sehr viel bedeutet, aber durch meine Arbeit, ich bin Altenpflegerin, weiß ich das der Tod für sehr viele Menschen einfach nur eine Erlösung ist. Tag für Tag sehe ich menschen die keinen Lebensmut mehr haben und regelrecht drum betteln erlöst zu werden und Tag für tag mit wahnsinnigen Schmerzen leben müssen, dann ist es natürlich sehr traurig, wenn der Mensch den man schon über Jahre kennt dann endlich wieder frei von schmerzen ist, denn er ist da wo er jetzt ist an einem besseren Ort...
        liebe grüße

        Kommentar



        • RE: Vorgestern gestorben


          Sehr geehrte bine110,

          mein Beileid zu Ihrem Verlust, der vermutlich ein Loch in Ihr Leben reißen wird, dessen Ausmaß Sie vielleicht erst in den kommenden Wochen und Monaten erkennen werden, wenn die tägliche Routine wieder einkehrt. Ich wünsche Ihnen Kraft und Menschen, die Ihnen auch in dieser Zeit zur Seite stehen.

          Herzlichst,

          Spruth

          Kommentar


          • RE: Vorgestern gestorben


            Ich wünsche Dir alle Kraft der Welt den Verlust Deiner Mama zu ertragen,zu überstehen.Der Schmerz wird nicht weniger,denn sie wird immer bewußter fehlen,in fast jeder Situation Deines Lebens.Ich selber habe meine Mama im Januar an Lungenkrebs verloren.Weiß wie sehr das schmerzt.Ich wünsche Die alles alles Gute und gaaaanz viel Kraft !!!
            LG
            Petra

            Kommentar


            • RE: Vorgestern gestorben


              Oh, ich danke euch herzlichst für Eure liebe Anteilnahme am sehr schmerzlichen Verlust meiner Mama.
              Es ist wie Petra und Spruth so treffend sagen: der echte Schmerz des Verlustes kommt erst so nach und nach bei dem alltäglichen Dingen.
              Schrecklich, es ist einfach nur schrecklich.
              Dabei kann ich sagen, dass wir alles hatten, was zwei Menschen verbinden kann. Wir haben uns immer gesagt wie sehr wir uns lieben, wir waren immer zusammen, wir waren eins und voller Liebe. Wieviele haben das nicht oder sind am Lebensende einsam. Außerdem durfte ich bei Ihr sein als sie für immer einschlief, sie hat an dem Morgen auf mich gewartet und die letzen Gespräche waren unglaublich schön. Auch bei meinem Papa hatte ich die Ehre dabei zu sein. Er schlief in meinem Arm ein. Diese Nähe tröstet mich.
              Ich danke euch sehr für eure liebe Anteilnahme und schicke all denen, die selber gerade leiden, ganz viel Kraft und Mut um das alles (er)tragen zu können.
              Bine110

              Kommentar



              • RE: Vorgestern gestorben


                Es ist etwas Wunderbares, eine Mutter!
                Andere mögen dir gut sein,
                aber nur diene Mutter kennt dich.
                Sie füht dich ins Leben,
                behütet dich,
                geht auf für dich in Liebe
                und hat für alles ein Verzeihen!
                Sie entschuldigt noch,
                wo das Verzeihen aufhört.
                Ein einzig Unrecht nur -
                ein einziges begeht sie,
                wenn sie zum letzten Schlaf die Augen schließt,
                um dich in dieser Welt allein zu lassen.

                Vielleicht ein kleiner Trost
                und Kraft.
                Liebe Grüße
                Gisela

                Kommentar