• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Fistel am Milchzahn - zum dritten Mal wieder da!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fistel am Milchzahn - zum dritten Mal wieder da!

    Guten Tag,
    unser Sohn (9 Jahre) hat schon einige Wochen eine Fistel am Milchzahn (Backenzahn nach dem Eckzahn). Unsere Zahnärztin hat zuerst die Fistel ausgedrückt, Watte rein damit es offen bleibt, provisorium rein, Fistel wieder da.

    Beim zweiten mal ähnlicher Ablauf, nur unter die Watte ein Jod-Medikament
    zur Desinfizierung. Fistel wieder weg, jetzt wurde der Zahn am Dienstag verfüllt (ohne Provisorium diesesmal). Das ist natürlich meine laienhafte Schilderung wie ich es verstanden habe.

    Heute ist die Fistel wieder da und ich bin mir nicht sicher, ob ich uns einen anderen Zahnarzt suchen muß - ist es richtig daß eine Fistel den Knochen angreifen kann? Das habe ich gerade gelesen und mache mir Sorgen. Unsere Zahnärztin hat das irgendwie als "nicht so wild beim Milchzahn" abgetan. Evtl muss das anders behandelt werden? Inzwischen ist er auch sehr angespannt beim Zahnarzt, noch ohne Schmerzen.

    Ganz herzlichen Dank und Freundliche Grüße,
    Elke K.


  • Re: Fistel am Milchzahn - zum dritten Mal wieder da!

    Hallo,

    der Zahn sollte entfernt werden.

    Gruß Peter Schmitz-Hüser

    Kommentar