• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zahnfleischproblem

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zahnfleischproblem

    Guten Tag!

    Ich habe jetzt schon über ne Woche ein Problem mit meinem Zahnfleisch bei einem Backenzahn!
    Am Anfang war es geschwollen und beim Zähneputzen hat es geblutet. Ich habe es mit der Zahnbürste immer massiert und eine Mundspüllösung (Meridol) benutzt.
    Jetzt blutet es zwar nicht mehr, aber wenn man darauf drückt, tut es weh.
    Könnte es etwas schlimmes sein? Ich wollte heute zwar zu meinem Zahnarzt, aber der ist heute nicht da.

    Bei diesem Backenzahn, wo das Zahnfleisch zickt, wurde vor ca. 3 Monaten Wurzelbehandelt. Ich habe Angst, dass mir der Zahnarzt den Zahn deswegen dann raussreißt :S

    Vl können Sie mir sagen, ob es wirklich so schlimm ist.

    Vielen Dank schon mal!

    Lg Shaila

  • Re: Zahnfleischproblem


    Hallo,

    ohne den Teufel an die Wand zu malen, es könnte sein, dass die Wurzelbehandlung fehl geschlagen ist. Das bedeutet aber nicht zwangsweise den Zahnverlust.Das Wiederholen der Wurzelbehandlung (Revision, nicht zu verwechseln mit Resektion) könnte dann eine Lösugn sein.

    Gruß Peter Schmitz-Hüser

    Kommentar


    • Re: Zahnfleischproblem


      Oh weh... Der Zahnarzt hat damals schon gesagt, wenn er nicht zu zicken aufhört, muss er ihn ziehen... weil er damals als er den Zahn zugemacht hat, noch etwas gepocht hat.
      Ich hab angst, dass er ihn mir jetzt zieht... das wäre total schlimm für mich, da ich ja noch nicht mal alt.
      Ich hoffe das Beste...

      Danke für Ihre Antwort

      Kommentar


      • Re: Zahnfleischproblem


        Ich war noch immer nicht beim Zahnarzt, ich trau mich einfach nicht hin, weil ich Angst habe, dass er mir den Zahn reißt...

        Eigentlich tut es auch nicht mehr weh, es ist sogar zurück gegangen die Schwellung, aber mir wird der Weg zum Zahnarzt wohl nich erspart bleiben, habe ich Recht?

        Kommentar



        • Re: Zahnfleischproblem


          Falls das Problem die Wurzelbehandlung sein sollte, könnte ein Spezialist (Endodontologe) sich den Zahn einmal anschauen.

          Gruß Peter Schmitz-Hüser

          Kommentar


          • Re: Zahnfleischproblem


            Ich war heute beim Zahnarzt (vernunft hat gesiegt), er hat gesagt, er kann versuchen ihn zu reinigen... gesagt getan... zahnfleisch aufgeschnitten usw... ich glaub das war ne wurzelspitzenresektion?
            jetzt habe ich nähte im zahnfleisch und am mittwoch soll ich wieder hinkommen!
            was wird da gemacht? der zahnarzt war leider zu schnell weg, dass ich ihn hätte fragen können!!
            ich hoffe, sie können mir vorm mittwoch noch sagen, was als nächstes gemacht wird.
            vorm fäden rausnehmen habe ich schon angst.
            auch habe ich angst dass ich jetzt etwas falsch machen könnte... wegen der frischen wunde.
            mir wurde nur gesagt, dass ich nichts bröseliges, staubiges essen sollte und dass ich beim zähne putzen leicht drüber putzen soll. muss ich auf irgendwas noch acht geben? bzw kann ich mit salbei spülen?
            Danke schon mal für ihren rat!

            Kommentar


            • Re: Zahnfleischproblem


              Mittwoch werden die Fäden entfernt. Kleinigkeit, zwickt nur mal kurz.

              Gruß Peter Schmitz-Hüser

              Kommentar