• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Truncus bicaroticus

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Truncus bicaroticus

    Hallo, bei mir wurde bei einer MRT-Untersuchung der Halswirbelsäule als Nebenbefund ein "Anhalt für einen truncus bicaroticus" diagnostiziert, dies habe ich jedoch nur selbst im Arztbericht gelesen, es wurde mir weder vom durchführenden Arzt noch vom Hausarzt gesagt oder erklärt.

    Im Internet finde ich so gut wie keine Informationen dazu außer dass es sich wohl um eine seltene Fehlbildung irgendwelcher Blutgefäße handelt. Darum meine Frage: Was genau ist ein truncus bicaroticus und gibt es evtl. zu beachtende Risiken die damit einhergehen? Wäre eine vorhandene ständige Müdigkeit für die bis jetzt keine Ursache gefunden werden konnte evtl. durch eine Unterversorgung mit Sauerstoff verursacht durch diese Fehlbildung zu erklären?

    Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort!


  • Re: Truncus bicaroticus

    Hallo, es ist keine Fehlbildung , sondern eine sehr seltene anatomische Variante eines Gefäßabganges. Sie haben hierdurch keine negativen Auswirkungen etc. zu erwarten. Ihre symptome lassen sich hierdurch nicht erklären. Mfg Dr. Siegers

    Kommentar