• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hilfe!!! Schwangerschaftsrisiko?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hilfe!!! Schwangerschaftsrisiko?

    Hallo Zusammen,

    mir ist das, was ich jetzt schreibe, etwas peinlich, weil es wohl meine Unwissenheit preis gibt. Aber irgendwie brauche ich einfach einen Expertenrat.
    Ich habe in den letzten Wochen mit zwei Frauen geschlafen und möchte Ihnen gerne von zwei Situationen erzählen und gerne Ihre Meinung darüber wissen, ob es hier ein Schwangerschaftsrisiko gibt.

    1. Die Frau saß nackt auf meinen Beinen und hat mich masturbiert. Etwas später bin ich dann auf meinem Bauch gekommen. Nach ca. 10 Sekunden dann beugte sie sich vor. Nun weiß ich nicht mehr, ob sie dabei auf meinem Bauch mit dem Sperma saß oder vielleicht auch auf meinem Penis, an dem mit Sicherheit noch etwas Sperma dran war.

    2. Die Frau hat mich zuerst etwas an meinem Penis stimuliert und dabei mit Sicherheit auch einige Lusttropfen an ihrer Hand gehabt. Danach hat sie mir mit der Hand das Kondom rübergezogen und vielleicht auch noch etwas stimuliert. Nach ein paar Sekunden dann hat sie sich meinen Penis eingeführt. Besteht hier eine Gefahr bzgl. des Lusttropfens?

    Im Voraus möchte ich mich herzlich bei Ihnen bedanken. Ich bin echt total von der Rolle.

    VG Martin

  • Re: Hilfe!!! Schwangerschaftsrisiko?

    Hallo Martin,
    Sie sollten sich keine Sorgen machen. Das Schwangerschaftsrisiko ist als absolut gering bis nicht vorhanden einzustufen. Bedenken Sie auch die Situation der Frauen, die wahrscheinlich auch eine Schwangerschaft vermeiden wollen und daher nicht ganz unreflektiert handeln.
    Aber anhand Ihrer Schilderung zu Fall 1 und 2 sehe ich kein Problem.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar


    • Re: Hilfe!!! Schwangerschaftsrisiko?

      Guten Abend , bitte gestatten Sie mir noch eine Frage ...

      Wenn man mit einer Frau Petting macht, also sie mit dem Finger unter streichelt und leicht eindringt, es vielleicht sein kann, dass man vorher seinen Penis mit Lusttropfen berührt hat, besteht dann ein Risiko?

      Vielen Dank

      Kommentar


      • Re: Hilfe!!! Schwangerschaftsrisiko?

        Hallo MartinMoers,
        das Risiko einer Schwangerschaft ist extrem gering und tendiert gegen 0 anhand Ihrer Schilderung.
        Viele Grüße
        Annette Mittmann

        Kommentar