• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

an die expertin !!!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • an die expertin !!!

    heute morgen ist mein schleimtropf abgegangen wie lange dauert es jetzt bis zur geburt wird vorher die fruchtblase platzen wie merke ich es denn


  • Re: an die expertin !!!


    Hallo,

    auch wenn der Schleimpfropf abgegangen ist, kann man nicht vorhersagen, wann die Wehen beginnen bzw. wann es zur Geburt kommt.
    Sobald die Wehen regelmäßig und in kürzeren Abständen einsetzen, würde ich ins KH fahren.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: an die expertin !!!


      danke habe glaube auch schon wehen also jede std für 30 sek hat das was zu bedeuten??? bzw sind es welche

      Kommentar


      • Re: an die expertin !!!


        Hallo anne88,
        verstärken sie sich beim Baden handelt es sich um Wehen- werden sie weniger- sind es noch Vorboten.
        Ihnen alles Gute und eine sanfte rasche Geburt!
        Annette Mittmann

        Kommentar



        • Re: an die expertin !!!


          hallo fr dr.

          heute wollte ich zu meiner frauenärtztin die wollte mich nicht aufnehmen und nachschauen die speiste mich dann ab mit bzw ihre artzhelferin da muss ich in die klinik sofort wenn der schleimpropfen abgegangen ist stimmt das????

          dachte würde reichen wenn die fruchtblase platzt oder ich starke wehen bekomme.

          bitte um schnelle antwort

          danke

          Kommentar


          • Re: an die expertin !!!


            hallo anne88


            ich kann dir nur erzählen wie es bei mir war.

            bei mir ist er damals ca 2 wochen vorher abgegangen. und nach den zwei wochen ist mmir dann die fruchtblase morgens geplatz. habe einen gesunden jungen zur welt gebracht der mittleerweile schon 2jahre alt ist.

            ich denke es reicht vollkommen aus wenn du erst in die klinik fährst wenn die wehen einsetzen oder gar die fruchtblase platzt.

            wie weit bis den du?

            wünsche dir alles gute!

            lg sunny

            Kommentar


            • Re: an die expertin !!!


              Hallo leute

              So ich habe am 28.12 nach 21 Std eine gesunde
              Tochter zur Welt gebracht.

              Als ich in Klinik war habe ich noch gesagt ich gehe wider heim war aber nix erstens war das Kind übertragen 4 Wochen und zweitens
              Die fruchtblase war auch geplatzt Schon

              Kommentar



              • Re: an die expertin !!!


                Hallo und meinen herzlichsten Glückwunsch zur Tochter!!!

                Viele Grüße,
                Claudia

                Kommentar


                • Re: an die expertin !!!


                  Hallo anne88,
                  möglicherweise ist Ihr Kind mittlerweile geboren...
                  Nach Abgang des Schleimpfropfs kann man die Zeit bis zur Geburt nicht eingrenzen. Es ist ein Zeichen, dass die Geburt bevorsteht- aber ob es zu einem vorzeitigen Blasensprung kommt bzw. wann die Fruchtblase platzt kann man einfach nicht sagen. Fruchtwasserabgang bemerken Sie als einen warmen Flüssigkeitsabgang, den Sie nicht kontrollieren können. Es kann ggfs. mit Urin verwechselt werden- wenn Sie also daran riechen gelingt vielleicht die Differenzierung- ansonsten rate ich zu einer Abklärung.
                  Alles Gute
                  Annette Mittmann

                  Kommentar