• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nasenbluten

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nasenbluten

    Ich habe schon seid Beginn der SS, nun SSW 25, leichtes Nasenbluten. Seid Dezember haben wir Nymphensittiche, die verlieren feine Federn. Nun habe ich regelrechte Schmerzen in der Nase, sie verstopft wie Grippe. Auch das Bluten ist stärker geworden. Kann ich ohne Test eine Allergie der feinen Ferder-Staub ausschließen und das stärker werden des Nasenbluten auf ein steigendes SS-Hormon schieben oder steigt das garnicht mehr?


  • Re: Nasenbluten


    Hallo charlie,
    regelmäßiges Nasenbluten gehört nicht in den Formenkreis einer SS.
    Sie sollten die Ursachen unbedingt von Ihrem Hausarzt abklären lassen.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar


    • Re: Nasenbluten


      hallo charlie,
      ich habe in meiner ersten ss und acht jahre später... also in meiner jetzigen ss nasenbluten. ich habe mit drei ärzten gesprochen und alle sagten das gleiche... es ist normal. die schleimhäute verändern sich in der ss und dazu gehört auch die nase. für mich war es immer ein sicheres zeichen schwanger zu sein, weil ich sonst keine nasenbluten habe. nartürlich kann es bei jeden anders sein, nur wenn es nur in der ss ist sollte man sich nicht verrückt machen lassen. wie gesagt ich habe schon eine ss hinter mir meine tochter wird 9.wünsche dir viel glück weitehin in deiner ss... liebe grüße

      Kommentar