• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

keine Ahnung was ich hab

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • keine Ahnung was ich hab

    Hallo, ich hab sein Mitte Dezember folgendes Problem.
    Es fing alles an mit stinkenden Blähungen. Nach einiger Zeit wurde der Stuhl immer heller, einmal war er auch weiss aber ansonsten eher gelb breiig stinkend. Dazu kam verstärkter Meteorismus. Zwischenzeitlich wechselte es zwischen Durchfall und Verstopfung und ein Brennen im unteren Bauch. bzw. einem verstärktem Kältegefühl. Zwischenzeitlich erweiterte sich das auf ein Brennen in den Armen also in den Oberarmen vorallem. Zudem beobachtete ich dass teilweise Wasser aus meinem Po kommt also in kleinen Mengen nur soviel das es sich schwitzig anfühlt. Schmerzen habe ich keine. Blutwerte waren in Ordnung An diesem Montag hatte ich eine Darmspiegelung bei der nichts gefunden wurde. Ultraschall, Urinprobe und Stuhlprobe ergaben auch nichts. Jetzt nach der Darmspiegelung ist ein weiteres Phänomen aufgetreten und zwar ist mein Sperma klumpiger als früher. Kein Farbänderung nur klumpiger ist es. Der Stuhl ist auch etwas fester aber stinken tut er immer noch. Ach ja und ab und zu hab also sehr unregelmässig hab ich verstärkten Harndrang. Das heißt ich muss ca. alle 10 min wasserlassen wobei jedes Mal richtig viel rauskommt. Hab schon alle möglichen Foren durchkreuzt aber finde nichts vergleichbares.


    Grüße Lx

  • Re: keine Ahnung was ich hab


    Der wichtigste Befund ist die unauffällige Koloskopie !!
    Wenn der Stuhl weiterhin weich und übelriechend ist , sollte man noch eine Infektion (Test einer Stuhlprobe) sowie Nahrungsmittelunverträglickeiten (Laktose, evtl. Fruktosunverträglichkeit) durch Atemtest ausschließen. Eine Sprue ist eine relativ seltene Dünndarmstörung, sie kann im Blut getestet oder aus Proben des Dünndarmes (bei einer MAGENspiegelung) erkannt werden.
    Ein Zusammenhang der Darmbeschwerden zu Auffälligkeiten in den Armen oder beim Sperma ist NICHT vorstellbar.
    MfG
    Dr. E.S.

    Kommentar