• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Worte

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Worte

    Geh Deinen Weg ohne Eile und Hast versuche den
    Frieden in Dir selbst zu finden. Und wenn es Dir möglich ist,
    versuche den anderen zu verstehen. Sag ihm die Wahrheit –
    ruhig und besonnen und höre ihm zu, auch wenn gleichgültig
    und unwissend ist. Denn auch er hat seine Sorgen, egal ob er
    noch jung und aggressiv, oder ob er schon alt und müde ist.
    Wenn Du Dich mit all den Anderen vergleichst, wirst Du
    feststellen, Du lebst unter Menschen, die entweder größer
    oder kleiner, besser oder schlechter sind als Du selbst.
    Sei stolz auf Deinen Erfolg und denke auch an Deine Karriere,
    aber bleibe bescheiden.
    Denn das Schicksal kann sich jeder Zeit wenden.
    Sei vorsichtig in Deinen Geschäften, denn die Welt ist
    voller List und Tücke.
    Aber lass Dich trotz allem nicht von Deinem Weg ablenken.
    Viele Leute reden von hohen Idealen und überall wird
    Heldenmut angepriesen.
    Bleibe Du selber und heuchle nicht mit Gefühl.
    Steh der Liebe nicht zynisch gegenüber, denn sie ist das
    Einzige was wahr und unvergänglich ist.
    Sei dankbar für jedes Jahr das Du erleben darfst,
    auch wenn mit jedem Tag, ein Stück Deiner Jugend
    entschwindet. Bereite Dich auf den Augenblick vor,
    in dem etwas Unvorhergesehenes in Dein Leben tritt,
    aber zerstöre Dich selbst nicht, aus Angst vor der Einsamkeit.
    Sei immer so, dass Du vor Dir selbst bestehen kannst.
    Du hast ein Recht auf dieser Welt zu sein, genau wie die Blume,
    die blüht und wie ein Stern in der Nacht.

    ein Auszug
    Autor: Friedrich Schütter

  • Re: Worte


    Danke für diesen Auszug. :-)

    Kommentar


    • Re: Worte


      Habe ich doch gerne gemacht :-) Der Text hat mich so angelacht und ich fand ihn sehr schön.

      Shanti, Du glaubst es nicht..ich sitze hier und warte schon wieder auf ein Kind..dieses Mal ein Anderes. Um 14.00 Uhr sollten sie da sein. Ich fass`es nicht und mir reicht es auch langsam. Ich werde einmal verwarnen und sollte sie dann wieder nicht kommen, werde ich die 10 Euro verlangen. Oder ist das zu hart?

      Kommentar


      • Re: Worte


        zu wenig?Was kostet eine Privatstunde.

        Kommentar



        • Re: Worte


          Definitiv nicht. Bei uns gibt es auch Ärzte, die sofort einen Einsatz (ca. 35 Euro) verlangen, wenn kein Krankenschein oder die E-Card vorliegt. Allerdings wenn sie den Patienten gut kennen, dann darf er es auch nachbringen.

          In deinem Fall würde ich freundlich und bestimmt darauf hinweisen, dass du diese Kosten verrechnen musst. Du kannst sie ja zurückgeben, wenn der Schein gebracht wird.

          Allerdings scheint dein Klientel sowieso etwas eigenwillig zu sein. Wenn man die Zeit hat einen Termin zu vereinbaren, dann muss man sie auch haben, um abzusagen. Zumindest sehe ich das so. Sofern nicht etwas Gravierendes dazwischenkommt.

          Kommentar


          • Re: Worte


            Die Preise der Kassen fallen unterschiedlich aus, doch es gibt anscheinend eine Regelung, die besagt, dass man 10 Euro von den Patienten verlangen kann, sollten sie nicht 24 Stunden voher den Termin absagen. Ich bin ja garnicht so..mir würde es ja reichen wenn sie überhaupt absagen, doch die kommen einfach nicht. Die eine Familie bereits zwei Mal unentschuldigt und das Kind jetzt einmal. Eine Privatstunde bei mir kostet 45 Euro, doch das fände ich zu grausam (wenn ich das verlange). Meine Kraft schwindet so langsam.

            Kommentar


            • Re: Worte


              Das Kind war ja auch schon da und die Verordnung hatte ich auch schon. Das ist nicht das Problem sondern dass ein Termin vereinbart wurde, zudem sie einfach nicht kommen, ohne abzusagen. Ich hoffe, dass ich es auf die Reihe bekomme und beiden Familien das nächste Mal sage, dass sie 24 Stunden vorher absagen sollen wenn sie nicht können..bei Krankheit natürlich auch am selben Tag, da ich sonst auf den Kosten sitzen bleibe. Ich will die Leute ja auch nicht vergraulen, wenn ich sage, dass sie 10 Euro zahlen müssen sollten sie nicht kommen.

              Kommentar



              • Re: Worte


                Das verstehe ich vollkommen. Doch auch den Leuten muss klar sein, dass du nicht umsonst in der Praxis sitzen kannst. In der Zeit könntest du schließlich einen anderen Patienten betreuen, bzw. weiterhelfen. Und sie selbst, erwarten sich ja auch eine Hilfestellung von dir.

                Kommentar


                • Re: Worte


                  Genauso ist es ja auch und andere Therapeuten würden das auch garnicht mit sich machen lassen bzw. würden gleich Geld verlangen.

                  Naja, um 15.00 Uhr habe ich das nächste Kind (hoffe ich (8)) )
                  Um 16.00 Uhr dann noch ein Kind und dann kann ich heim..dann mache ich einen Purzelbaum ()

                  Kommentar


                  • Re: Worte


                    Du kannst ja ein Foto schicken, wie du Purzelbäume schlägst. ;-))

                    Kommentar



                    • Re: Worte


                      Jaja, dass Du was zum Lachen hast :-))

                      Kommentar


                      • Re: Worte


                        Bleib dran ,es kann doch nur besser werden. Du mußt zugeben das es vor 2Monaten noch ganz anders aussah

                        Kommentar


                        • Re: Worte


                          Das ist ja auch normal, dass es vor zwei Monaten noch ganz anders aussah :-)Da habe ich ja auch erst angefangen.
                          Aber es stimmt..schlimmer kann es nicht mehr kommen.

                          Ich beklage mich ja auch nicht darüber, dass ich evtl. zuwenige Patienten habe - dem ist nämlcih nicht so..habe diese Woche wieder drei Neuanmeldungen gehabt. Insgesamt habe ich jetzt 13 Patienten und um die 20 Therapien pro Woche.

                          Kommentar


                          • Re: Worte


                            Also ich finde Unpünktlichkeit schrecklich. Ich bin lieber 5 Min. vor den Termin da als zuspät.
                            Ich erwarte aber auch Pünktlichkeit wenn es zum Beispiel um Besuch zum essen geht.Pünktlich sein hat was mit Erziehung und Höflichkeit zu tun.

                            Kommentar


                            • Re: Worte


                              Klasse freut mich:-)

                              Kommentar


                              • Re: Worte


                                da reicht auch ein gaaanz kleines;-)

                                Kommentar


                                • Re: Worte


                                  So sehe ich das auch. Ich komme zu meinen Terminen auch immer überpünktlich. Aber sie kommen ja nicht verspätet sondern garnicht.

                                  Kommentar


                                  • Re: Worte


                                    Warum nicht? Du kannst es ja dann als eindeutigen Therapieerfolg verbuchen. ;-))

                                    Kommentar


                                    • Re: Worte


                                      Okay, ich werde drüber nachdenken :-)

                                      Kommentar


                                      • Re: Worte


                                        Hallo Windröschen,

                                        hab vielen Dank für Deine Worte vom Anfang, sehr schön!

                                        Zu Deinen anderen Sorgen hilft Dir vielleicht ein Beispiel. Mein Therapeut hat am Anfang der Behandlung sofort resolut darauf hingewiesen, das "Termine ausfallen lassen" bzw. zu spät absagen kostenpflichtig ist!
                                        (Jeder Patient hatte aber drei Joker.....)
                                        Du kannst aber auch ein Schild in der Praxis aufhängen und so darauf hinweisen. Ob Du dann wirklich eine Rechnung schreibst, kannst Du ja im Einzelfall entscheiden. So weiß aber jeder Patient gleich Bescheid und wird dann nicht verwundert sein, wenn Du das in die Tat umsetzt. Hab Mut und setz das durch, ein schlechtes Gewissen brauchst Du nicht haben!
                                        Ich wünsch Dir viel Erfolg, liebe Grüße Zauberbraut

                                        Kommentar


                                        • Re: Worte


                                          Vielen Dank :-)

                                          Das mit dem Schreiben hatte ich auch schon vor, doch ich weiß nicht so recht wie ich das formulieren soll. Ich werde es dann an die Tür hängen und auf meine Homepage schreiben. Ich werde es jetzt auch jedem neuen Patienten sagen.

                                          Danke Dir noch einmal..

                                          Kommentar


                                          • Re: Worte


                                            Schöne Worte und Worte nach denen ich versuche zu leben. Einfach ist es aber nicht.

                                            Kommentar


                                            • Re: Worte


                                              Na da schreibst Du einfach, ich möchte meine Patienten darauf hinweisen, das jeder nicht eingehaltene bzw. zu spät abgesagte Termin mit einem Betrag in Höhe von xxx in Rechnung gestellt wird.
                                              Das hängst Du gleich am Eingang auf, dann weiß das jeder Patient und kann sich vorher überlegen, ob er sich anmeldet oder nicht. Patienten die ernsthaft Hilfe brauchen schreckt so etwas nicht ab und auf den Rest kannst Du wohl verzichten!
                                              Und wenn Du das im Gespräch Deinen Patienten höflich aber bestimmt rüberbringst, nehmen sie Dich auch ernst.
                                              Du mußt Dich dafür nicht entschuldigen oder rechtfertigen, schließlich sitzt Du nicht in Deiner Praxis um Dir von manchen Patienten die Zeit stehlen zu lassen! In der ausgefallenen Stunde hättest Du ja vielleicht jemand Anderem helfen können.....
                                              Viel Glück und gib die Hoffnung nicht auf, das wird schon noch!!!

                                              Kommentar


                                              • Re: Worte


                                                Wem gelingt schon immer alles? Wohl keinem.

                                                Kommentar


                                                • Re: Worte


                                                  Es gibt einige, die das von sich behaupten.
                                                  Ich denke wenn man einen "Richtweg" vor Augen hat, ist das schon die halbe Niete.

                                                  Kommentar