• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nur noch genervt vom Partner

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nur noch genervt vom Partner

    Liebe Community, ich suche nach einem Rat bzw. Jemanden der auch schon mal in so einer Situation war. Mein Partner und sind seit 18 Jahren zusammen und seit 8 Jahren verheiratet. Die Kinder sind 7 & 3. Ich bin Mitte 30. Es war von Anfang an nicht die große Liebe, aber eine tiefe Verbundenheit und eine verlässliche Partnerschaft! Auf meinen Mann kann ich mich immer verlassen. Allerdings ist die Situation die letzte Zeit schwierig. Ich arbeite fast Vollzeit und trotzdem bleibt im Haushalt viel an mir hängen. Mein Mann sieht die Arbeit einfach nicht. Der Schlafmangel und der übliche Alltag mit zwei so kleinen Kindern zehren ziemlich an uns, vor allem an mir. Da ich mich wieder als Frau fihken wollte, habe ich mich zu einer Affäre hinreißen lassen. Der Mann ist ganz anders als mein Partner. Er gefällt mir optisch, ist mir mir gedanklich und vom Niveau her auf einer Wellenlänge. Über die Witze von meinen Mann kann ich schon lange nicht mehr lachen und ich habe das Gefühl wir entwickeln uns immer mehr in andere Richtungen. Er hat an nichts Interesse außer Abends zu Fernsehen. Ich bin nicht in die Affäre verliebt, aber es gibt mir ein gutes Gefühl wieder tollen Sex zu haben. Nur entferne ich mich dadurch noch mehr von meinem Partner. Ich mag gar nicht mehr von ihm angefasst werden und er nervt mich von Tag zu Tag mehr. Wie er sich anzieht, wie es ihm egal ist wie er aussieht und wie er bei jeder KleinifkKle jammert. Ich habe einfach keinen Respekt mehr vor ihm. Kann das wieder werden? Mir ist klar das die Sache mit der Affäre nicht die feine Art ist und das ich dadurch auch ein Stück die Partnerschaft kaputt mache. Selbst wenn ich die Affäre sofort beenden würde, denke ich ändern sich die Gefühle für meinen Mann ja nicht. Das ist meine einzige "Flucht" für ein paar Stunden in denen ich mich gut fühle, niveauvoll unterhalten kann und den bestrn Sex meines Lebens habe. War jemand schon einmal in so einer Situation. Kann man wieder zueinander finden wenn man sich jeden Tag wegen Kleinigkeiten streitet und nur noch genervt ist und keinerlei sexuelle Anziehungskraft mehr spürt für den Partner?

  • Re: Nur noch genervt vom Partner

    Hi,
    habt ihr denn noch eine gemeinsame Basis und wenn ja welche?
    Gibt es Dinge die ihr (gerne) gemeinsam macht, Unterhaltungen die zumindest ok sind?
    Weiß er dass ihr in einer Krise seid?
    Habt ihr in eurem Alltag überhaupt noch etwas miteinander zu tun?

    Kommentar


    • Re: Nur noch genervt vom Partner

      ....
      Kann man wieder zueinander finden wenn man sich jeden Tag wegen Kleinigkeiten streitet und nur noch genervt ist und keinerlei sexuelle Anziehungskraft mehr spürt für den Partner?
      Hallo Poca,

      lass dich scheiden. Damit tust du auch deinem Mann einen großen Gefallen .
      Was will er denn mit so einer zickigen Frau??? Kein Wunder, dass er grantig ist.
      Und sag deinem Liebhaber, dass du demnächst mit den Kindern bei ihm einziehst. Er wird begeistert sein .
      Oder du gönnst auch deinem Mann eine süße Freundin. Mit ihr wird er denn besten Sex seines Lebens haben. Und er wird zu Hause auch wieder besser gelaunt sein.

      Kommentar


      • Re: Nur noch genervt vom Partner

        Filip, du bist einfach süß. So pragmatisch, so einfach, so besonders frei von komplizierter Denke.

        Kommentar



        • Re: Nur noch genervt vom Partner

          Filip, du bist einfach süß. So pragmatisch, so einfach, so besonders frei von komplizierter Denke.
          danke du bist auch süß liebe Elektraa

          Kommentar


          • Re: Nur noch genervt vom Partner

            Hi,
            habt ihr denn noch eine gemeinsame Basis und wenn ja welche?
            Gibt es Dinge die ihr (gerne) gemeinsam macht, Unterhaltungen die zumindest ok sind?
            Weiß er dass ihr in einer Krise seid?
            Habt ihr in eurem Alltag überhaupt noch etwas miteinander zu tun?
            Tired vielen Dank für deinen Gedankenanstoß. Wenn ich recht überlege haben wir eigentlich nichts, das wir gemeinsam gerne machen außer Sonntags den Tatort anschauen. Das ist schon traurig.
            Bei unseren Unterhaltungen sind wir immer öfter anderer Meinung.
            Ich habe ihm gesagt wo ich mehr Unterstützung bräuchte (ich arbeite mehr als er!) und wie es um meine Gefühle steht. Das ich sehr genervt bin und dadurch auch keine Lust auf Sex mit ihm habe. Er bemüht sich zwar, ist aber mit allem überfordert (Kinder, mal was im Haushalt machen...). Der Respekt ist irgendwie total weg, die Kinder hören auch nicht auf ihn, der Große ist auch schon genervt von seiner Art.

            Ich möchte nicht alles wegwerfen war wir uns aufgebaut haben. Möchte mich wegen der Kinder auch ungern trennen. Auf der anderen Seite kommt in mir ständig das Gefühl hoch ob es das jetzt wirklich gewesen ist im Leben?

            Kommentar


            • Re: Nur noch genervt vom Partner

              Also wenn dein Partner für Alternativen offen ist, dann sind Filips Gedanken gar nicht so weit weg von meinen.
              Versuche nochmal eine Aussprache, ggf. den Besuch einer Paartherapie anzustoßen, die ist nicht nur für das Kitten von Beziehungen zuständig, sondern auch für die Suche nach Lösungen wenn man nicht mehr zusammen sein mag, diesen Weg etwas sanfter zu gestalten, könnte also in jedem Fall eine Option sein.

              Ansonsten, wie gesagt, wenn dein Partner sich da nicht ganz verschließt, würde ich an eine beidseits offene Beziehung denken, oder auch eine Trennung wo ihr trotzdem in einer Art WG als Eltern beisammen bleibt.
              Die Aufgaben die zu erledigen sind werden wie in einer WG geplant, Putzplan, Einkaufsplan, alles wird gerecht aufgeteilt (was auch ohne Trennung ginge).
              Wenn er seine Aufgaben nicht erledigt, dann kommt halt kein Essen für ihn auf den Tisch wenn er damit dran wäre, seine Wäsche bleibt ungewaschen und der Fernseher verstaubt.

              Kommentar



              • Re: Nur noch genervt vom Partner

                Hallo Poca

                Schau mal genau hin.....

                Wenn du mit den Kindern alleine leben musst, dann hast du es unendlich schwerer. Alleine die Tatsache, dass du in einem Verband lebst ist mehr als Gold wert und das gilt auch für deinen Zubehör, also Kinder plus Ehemann, auch die möchten sicher nicht auf diese Gemeinschaft verzichten, selbst, wenn sie stellenweise unbequem ist, es ist Sicherheit und ein soziales Netz, indem es vorerst mal jedem besser geht, als wenn ihr euch jetzt scheiden lassen würdet.

                Was die Ehe betrifft, mir kommt vor, es ist jeder Tag schade, wo man fies streitet und nörgelt miteinander. Macht es euch doch leicht. Redet normal miteinander, ohne Buhh und Bähh und lasst euch doch in Ruhe mit Vorhaltungen. Macht Friede und bleibt Freunde, auch wenn ihr kein Liebespaar seid. Wie wenn ihr in einer WG wohnt und untereinander Nutznießer seid, wo jeder was hat davon.

                Kommentar


                • Re: Nur noch genervt vom Partner

                  """Er sagt, er liebt mich immer noch......""""

                  Ich liebe auch meinen Hund und meinen taubenblauen Kaschmir-Pullover und mein dunkelrotes Samtsofa-
                  Warum soll er dich nicht lieben, du bist ja sicher eine netter Mensch, ein guter Zubringer und sicher ein wichtiger Teil seines Lebens.

                  Du sollst ihn ja auch lieben, weil das jeder verdient hat, er ganz bestimmt auch.

                  Es geht alles weit einfacher, wenn man gütig und wertschätzend und respektvoll und gutmütig miteinander umgeht, also dankbar und als Freund, nicht als Feind.

                  Find mit ihm zusammen mal den Ton von Mensch zu Mensch und nicht von Feind zu Feind.
                  Es lässt sich alles besprechen, wenn man sachlich und friedlich ist beim Reden und sich nicht auf die sentimentale Ebene begibt. Tatsache ist, er kommt nicht gut zurecht mit seinem Leben und du auch nicht. Also findet eine faire Lösung.


                  Lieben Gruß

                  Elektraa




                  Kommentar


                  • Re: Nur noch genervt vom Partner

                    @ tired....... und der Fernseher verstaubt.
                    Du bist manchmal richtig sadistisch.

                    Kommentar



                    • Re: Nur noch genervt vom Partner

                      Elektraa und Tired ihr habt recht! Es wäre im ersten Step eine gute Lösung falls er sie so akzeptieren würde. An eine Art WG habe ich auch schon gedacht mit beidseitiger offener Beziehung. Ob er das akzeptieren kann weiß ich nicht, aber es wäre aus finanzieller Sicht und auch wegen der Kinder die Beste Lösung. Die vernünftigste. Vielleicht versteht man sich auch besser wenn die Verhältnisse klar sind und man auf Freundschaft umstellt. Dauerhaft wird es wohl nicht funktionieren, aber wir reden ja nicht von "was ist in 5 Jahren", sondern erst mal wäre es eine Möglichkeit. Die Kinder sind versorgt und im Verbund, Aufgaben werden geregelt. Ich könnte gut damit leben. Aber ich befürchte er wird das nicht gut finden. Er sagt er liebt mich immer noch, da wird er von einer offenen Beziehung nicht so begeistert sein. Ich werde es bei einer passenden Gelegenheit wohl mal vorschlagen! Danke für euren Input!!!!
                      Ersthilfe wär mal schon, dass du ihn einfach gemütlich tun lässt, wie er so tut und dich nicht mehr einmischt in sein Leben, wie er es sich zurechtmacht.
                      Es kommt schon ( bei dir sicher und bei ihm auch, bei den Kindern ebenso) Entspannung auf, wenn man mal schweigt und den anderen in Ruhe lässt.

                      Wenn du alleinerziehend wärst, dann müsstest du alllllllles alleine machen.

                      Ihr habt doch jetzt nicht die Ruhe und die Gelassenheit eine Krise durchzustehen. Warte den richtigen Zeitpunkt ab. Lass vorerst einmal bloß los und trenne dich insgeheim und nur für dich vom Ärgerleben. Ärgere dich einfach nicht mehr. Sei still und insgeheim mal zufrieden, so wie es ist. Step by Step. Bring mal deinen aufgewühlten Zustand ins Lot. Vorher kann man eh nicht vernünftig Gespräche führen.

                      Kommentar


                      • Re: Nur noch genervt vom Partner

                        Poca machen Sie sich keine sorgen, Sie sind nicht allein.
                        Das wovon Sie Erzählen , ist ein Klassiker.
                        Es ist immer dieselbe Muster.

                        1.- Frau heiratet Mann und runde das ganze mit gemeinsame Kinder ab.

                        2.- Aus unverfrorenheit schafft sich die Frau eine Affäre(Sexbeziehung).

                        3.- Der Ehemann wird über Nacht zum Ekelpacket.

                        4.- Eine Trennung vom der nervende Ehemann geht komischerweise auch nicht.
                        Entweder die Kindern, oder das Haus oder schon mal die Tieren müssen als Hinderungsgrund herhalten.

                        5.-Ab da fängt die Frau zu spintisieren , wie schön es wärs die Affäre zu legaliesieren(offene beziehung).



                        MfG canoso

                        Kommentar


                        • Re: Nur noch genervt vom Partner

                          Poca machen Sie sich keine sorgen, Sie sind nicht allein.
                          Das wovon Sie Erzählen , ist ein Klassiker.
                          Es ist immer dieselbe Muster.

                          1.- Frau heiratet Mann und runde das ganze mit gemeinsame Kinder ab.

                          2.- Aus unverfrorenheit schafft sich die Frau eine Affäre(Sexbeziehung).

                          3.- Der Ehemann wird über Nacht zum Ekelpacket.

                          4.- Eine Trennung vom der nervende Ehemann geht komischerweise auch nicht.
                          Entweder die Kindern, oder das Haus oder schon mal die Tieren müssen als Hinderungsgrund herhalten.

                          5.-Ab da fängt die Frau zu spintisieren , wie schön es wärs die Affäre zu legaliesieren(offene beziehung).



                          MfG canoso
                          Mann heiratet Frau und macht ihr Kinder

                          Sie kann nicht anders, als diese Kinder zu füttern und zu versorgen, da ist ihr Mutterinstinkt dran schuld.

                          Der Mann tut so, als wär er auch ein Kind und lässt sich mitfüttern und mitversorgen. ( was gibts zu essen Schatzi, wo sind meine Socken, warum ist mein Hemd nicht gebügelt...) wir gehen in dieser Rolle auf und machen das gern- bis wir munter werden und uns graust vor diesem großen Kind, das alles kriegt und uns nichts zurückgibt.

                          Im Idealfall ist der Mann ein appetitlicher Kamerad und Freund und Partner. Uns ekelt nicht, wenn alles gut läuft. Aversionen kommen da gar nicht erst auf. Da geht etwas schief, sonst würde sie ihn nicht ablehnen.

                          Kommentar


                          • Re: Nur noch genervt vom Partner

                            Schatz Du hast so Recht . Darf ich trotzdem noch einmal drei Bemerkungen rauslassen? 1. Ich habe nichts konkretes Kritik ausgeübt und oder verurteilt, ich habe nur zur Kenntnis gegeben das so eine Geschichte ein altes Hut ist. 2. Die Entscheidung zur Schwangerschaft und Abbruch oder leben lassen, liege ganz alleine bei ihnen, der Mann habe da nichts zu melden, wenn er keine Kinder möchte und die Frau aber doch, dann habe er Pech gehabt. Muss hinterher bezahlen für etwas was er gar nie wollte. 3. Ja okay, es ist schief gelaufen, sie Lehn ihm ab . Aber warum nicht gleich trennen? Keine Frau ist gerade gezwungen mit der ekelhaft wirkende Mann vorliebt zu nehmen. Wir sind in Deutschland und sie ist eine deutsche Frau. MfG canoso.

                            Kommentar


                            • Re: Nur noch genervt vom Partner

                              Schatz Du hast so Recht . Darf ich trotzdem noch einmal drei Bemerkungen rauslassen?
                              1. Ich habe nichts konkretes Kritik ausgeübt und oder verurteilt, ich habe nur zur Kenntnis gegeben das so eine Geschichte ein altes Hut ist.

                              2. Die Entscheidung zur Schwangerschaft und Abbruch oder leben lassen, liege ganz alleine bei ihnen, der Mann habe da nichts zu melden, wenn er keine Kinder möchte und die Frau aber doch, dann habe er Pech gehabt. Muss hinterher bezahlen für etwas was er gar nie wollte.

                              3. Ja okay, es ist schief gelaufen, sie Lehn ihm ab . Aber warum nicht gleich trennen? Keine Frau ist gerade gezwungen mit der ekelhaft wirkende Mann vorliebt zu nehmen. Wir sind in Deutschland und sie ist eine deutsche Frau.

                              MfG canoso.

                              Kommentar


                              • Re: Nur noch genervt vom Partner

                                Da werden aber Äppel mit Birnen verglichen.

                                Kommentar


                                • Re: Nur noch genervt vom Partner

                                  Ich komme selbst nicht dahinter, wieso das so komisch läuft alles.

                                  Wieso kann man nicht einfach sagen, du ich schlaf mit dem und du bist ekelerregend. Das wär doch die Sachlage und keine Lüge. Es wär sogar jedem geholfen, würde er die Tatsachen wissen, klar informiert sein und nicht angelogen werden.

                                  Was läuft da?? Wovor haben wir Angst?

                                  Ich kenne eine Frau, die mir erzählt hat, dass ihr Mann sich nicht wäscht und schlecht riecht. Wieso sagt sie das mir und nicht ihrem Mann?

                                  Kommentar


                                  • Re: Nur noch genervt vom Partner

                                    "Er sagt er liebt mich immer noch..."

                                    Das ist ja auch einfach zu bekunden.

                                    Liebe bedeutet aber Respekt, Achtung, Wertschätzung des Partners.
                                    Ist das bei ihm erkennbar?

                                    Übrigens auch bei dem WG-Modell gehören diese Attribute des Zusammenlebens dazu.

                                    Wären Sie denn dazu in der Lage?

                                    Kommentar


                                    • Re: Nur noch genervt vom Partner

                                      Ich komme selbst nicht dahinter, wieso das so komisch läuft alles.



                                      Ich kenne eine Frau, die mir erzählt hat, dass ihr Mann sich nicht wäscht und schlecht riecht. Wieso sagt sie das mir und nicht ihrem Mann?
                                      Die Frau erzählt ihm etwas objektives und erwartet eine hilfende Vorschlag ihrerseit. Sie will eigentlich die beziehung retten. Der Mann auf dem Rechten Weg bringen.

                                      Wieso kann man nicht einfach sagen, du ich schlaf mit dem und du bist ekelerregend. Das wär doch die Sachlage und keine Lüge. .
                                      Weil diese "du bist ekelerregend" eine Schutzbehauptung sei und den betrug zu rechfertigen.


                                      "Was läuft da?? Wovor haben wir Angst?"
                                      Frau will sich gar nicht Trennen, es soll alles so bleiben wie es ist, die Ehe läuft weiter, der Mann hat weiterhin alle pflichten zu erfüllen aber keine Rechte.
                                      Cool wärs wenn der Mann ins Keller umzieht so das die Frau mit der Affäre ins Haus feiern kann.
                                      Wenn der Mann vom alles den wind bekommt und die Trennung einleiten dann laufen literweise Tränen obwohl er ein ekel ist und die Affäre eine Gottheit.


                                      MfG.

                                      Kommentar


                                      • Re: Nur noch genervt vom Partner

                                        Ich komme selbst nicht dahinter, wieso das so komisch läuft alles.

                                        Wieso kann man nicht einfach sagen, du ich schlaf mit dem und du bist ekelerregend. Das wär doch die Sachlage und keine Lüge. Es wär sogar jedem geholfen, würde er die Tatsachen wissen, klar informiert sein und nicht angelogen werden.
                                        du hast noch vergessen:
                                        "und mit meinem Liebhaber kann ich mich auch niveauvoll unterhalten, über seine Witze kann ich, im Gegensatz zu deinen, auch echt lachen, brauche keinen doofen Tatort gucken und habe mit ihm den besten Sex meines Lebens"

                                        Was läuft da?? Wovor haben wir Angst?
                                        liebe Elektraa, das lernen wir doch schon als Kinder, dass es Ärger geben kann, wenn wir die Wahrheit sagen
                                        also lügen wir
                                        das wurde sogar wissenschaftlich untersucht:
                                        • Männer lügen bis zu 50 mal am Tag
                                        • Frauen lügen bis zu 200 mal am Tag
                                        • der Unterschied liegt wahrscheinlich daran, dass Frauen viel mehr reden

                                        Ich kenne eine Frau, die mir erzählt hat, dass ihr Mann sich nicht wäscht und schlecht riecht. Wieso sagt sie das mir und nicht ihrem Mann?
                                        sag du es doch ihrem Mann

                                        dieser Beitrag war übrigens nicht gelogen, ick schwöre ... ehrlich ... ganz bestimmt ... maximal ein kleines bisschen

                                        Kommentar


                                        • Re: Nur noch genervt vom Partner

                                          Da hats aber einer nötig, dann können die Kurse ja so gut nicht sein wenn so eine plumpe Form der Werbung nötig ist und auf diese Weise Geld eingespart wird.

                                          Kommentar


                                          • Re: Nur noch genervt vom Partner

                                            Da hats aber einer nötig, dann können die Kurse ja so gut nicht sein wenn so eine plumpe Form der Werbung nötig ist und auf diese Weise Geld eingespart wird.
                                            vielleicht wäre das ja auch etwas für golem :

                                            ...
                                            Oder öffne dich für neue Wunschpartnerschaften.

                                            Kommentar


                                            • Re: Nur noch genervt vom Partner

                                              So gesehen, die Essenz aus zwei Jahrzehnten Beziehungsforschung, für nur 99Euro, ein Schnapp.
                                              Kommt direkt nach "Ey, bin schon fünfzig Jahre verheiratet, ich kenne die Frauen/Männer".

                                              Kommentar


                                              • Re: Nur noch genervt vom Partner

                                                So gesehen, die Essenz aus zwei Jahrzehnten Beziehungsforschung, für nur 99Euro, ein Schnapp.
                                                Kommt direkt nach "Ey, bin schon fünfzig Jahre verheiratet, ich kenne die Frauen/Männer".
                                                Männer und Frauen passen einfach nicht zusammen
                                                deshalb wird diesem Forum auch der Stoff nicht ausgehen

                                                dabei hatte der liebe Gott doch die besten Absichten, als er für Adam die Eva erschuf:

                                                "18 Und Gott der HERR sprach: Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei; ich will ihm eine Gehilfin machen, die um ihn sei."

                                                Zitat Genesis von hier:

                                                https://www.die-bibel.de/bibeln/onli...1/20001/29999/

                                                und? welche Frau würde sich heute noch als "Gehilfin" des Mannes sehen, die um ihn ist, damit er nicht allein sei haha



                                                Kommentar


                                                • Re: Nur noch genervt vom Partner

                                                  und? welche Frau würde sich heute noch als "Gehilfin" des Mannes sehen, die um ihn ist, damit er nicht allein sei haha
                                                  Ja, es ist eine Plage, die Frauen haben es definitiv versaut, die schöne Welt der Gehilfinnen die darin aufgehen ist dahin.
                                                  Aber es gibt dennoch Rettung "Gelbe Seiten" und Ratgeber, da wird Mann geholfen, Bibel ist out.

                                                  Kommentar