• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

2 wochen rum wie findet man wieder Vertrauen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 2 wochen rum wie findet man wieder Vertrauen

    nun sind 2 wochen rum,und nun kam alles raus.An dem do.wo mein mann wieder in sein büro musste traf er sich wieder mit ihr.und mich belog er am telefon.der ex von ihr fuhr ihnen hinterher.
    um 8 rief er an und sagte er esse was im hotelu.gehe dann ins Bett.kurz danach traff er sich aber schon mit ihr.Um 10 rief ich an und er sagte er säße doch noch in einem Biergarten u melde sich nachher nochmal. um halb 12 rief ich auch an u sagte ihm das ich unruhig bin u mir schlecht geht er tat verschlafen ich bat ihn um die hotelzimmernr,er sagte er meldet sich gleich wieder. 10 min gab er sie mir dann,weil er noch garnicht ihm Hotel war.diese nacht werde ich nie vergessen. am fr.als er kam sagte ich ihm von den vielen treffen und warum diese ganzen lügen.warum nach dem letzten wochende wo wir schön darüber geredet hatten.er sagte er weiss das alles scheiße war und hatte auch kein gutes gewissen,aber er hat mit ihr nichts. zudem kam noch meine Tochter u flippte völlig aus.er nahm sie dann u fuhr 1 std mit ihr weg. am nächsten tag fuhr er mit mir nach meersburg er bot mir an um das ich wieder vertrauen finde mich mitzunehmen und sie mir vorzustellen.sagte das er mich liebt u auch die nächsten 20 jahre mit mir verbringen will .ich sagte ihm das ich abschalten muss mir geht es gesundheitlich durch das alles garnicht mehr gut.und am mo wegfahre.das machte ich auch,abends kam ein sms mit bild von uns drauf und ich soll auf mich aufpassen u er vermisst mich. nächsten tag wieder sms er will die nächsten jahre mit mir verbringen und er liebt mich.seit samtag bin ich wieder da.und wir redeten viel.am mo fuhr er weg u sollte erst wieder jetzt freitag kommen.Mittwoch 6 rief er an ich soll mich schick machen er hat eine überaschiung in einer 1/2 std sei er da und wir gehen essen,auch dort redeten wir,und ich erklärte ihm wie meine Gefühlslage ist,er weiss das das alles scheisse war. ich liebe meinen mann nur wie bekomme ich wieder das vertrauen und die immer wiederkehrenden Gedanken aus meinem Kopf,ich sagte ihm das er mir nurhelfen kann,heute abend ist er essen mit seinem chef.als er anrief sagte er mir willst mal mit meinem chef reden,was ich dann auch tat. ich möchte ihm wieder vertrauen können,aber wo ist der knopf den man dafür betätigt. was ratet ihr mir.


  • Re: 2 wochen rum wie findet man wieder Vertrauen


    Der Knopf ist die Zeit, vertrauen braucht Zeit um zu wachsen und wenn es erschüttert ist braucht es noch mehr Zeit.
    Ich denke das du dich darin verlieren könntest Kontrolle auszuüben und ihn gar nicht mehr weg lässt ohne das ihr zwischendurch telefoniert, möglichst auch noch mit einem dritten der dein Misstrauen zerstreut.
    Wenn kein dritter da ist wird es irgendwann auch nicht mehr zerstreut, die Beweise/Zeugen die belegen das er die Wahrheit sagt fehlen dann ja. So etwas kann sich schnell verselbstständigen und engt den Partner dann auch immer mehr ein, genauso wie dich. Es macht dann auch noch den Rest der Beziehung kaputt, dein Vertrauen muss von innen kommen nicht von außen durch Bestätigungen, die haben oft gar nichts zu sagen.
    Versuch ihn wieder etwas von der Leine zu lassen und auf andere Gedanken zu kommen, schau wie er sich dann verhält und beurteile ob das vertrauenswürdig ist.

    Kommentar