• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Medikament absetzen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Medikament absetzen

    Hallo zusammen,

    kurz zu meiner Krankengeschichte...

    Im Sommer 2004 bekam ich die Diagnose MS. Aufgrund von Gegühlsstörungen in der kompletten rechten Körperhälfte. Ich war auch im MRT, wo ein Herd im Kopf gesehen wurde. Außerdem war ich im Krankenhaus, wo mir unteranderen Hirnwasser aus der Wirbelsäule gezogen wurde.
    Der Neurologe schlug eine Therapie mit Avonex Interferon 1a vor, die ich seit November 2004 mir Spritze.
    Im Mai 2005 der zweite und bis dahin letzte Schub (motorische Problem im rechten Arm bzw. Hand). Zum Glück haben sich beide Schübe komplett zurückgebildet!
    Bin seit Mai 2005 Schubfrei, auch im jährlichen MRT ist nichts neues zu sehen.
    Jetzt bin ich ernsthaft am überlegen das Avonex abzusetzen. Ich möchte nicht sagen, dass ich die Diagnose anzweifle aber über 12 Jahr komplett Beschwerdefrei zu sein, ist schon ne Hausnummer.
    Vielleicht könnt ihr mir ja ein paar Tips und Ratschläge geben um mir die Entscheidung leichter zu machen, vom Avonex loszukommen.

    Danke im voraus

    Nick
Forum-Archive: 2017-12
Lädt...
X