• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Problem nach Nabelbruch OP

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Problem nach Nabelbruch OP

    Hallo zusammen,

    meine Lebensgefährtin hatte vor kurzem eine Nabelbruch OP. Nach der OP hatte Sie furchtbare Schmerzen allerdings konnte danach beim Ultraschall nichts festgestellt werden, Blutwerte waren auch in Ordnung. Sie wurde dann entlassen und kurz darauf bin ich mit ihr in die Notaufnahme wieder wegen starker Schmerzen, Blutwerte OK und der Chirurg konnte auch nichts ertasten. 2 Wochen später klagte sie immer noch über Schmerzen bei Belastung. Wieder ins Krankenhaus zur Untersuchung. Nun hat man im Ultraschall festgestellt, dass man beim Einnähen des Netzes einen Fettstrang oder Fettschicht mit eingenäht hat. In 2 Wochen soll sie ein MRT machen ob das Gewebe bis dahin vernarbt ist und die Beschwerden nachlassen, ansonsten müsste nochmal operiert werden.
    Wie oft passiert so etwas und wie wahrscheinlich ist es, das sich das Problem ohne weitere Maßnahme von selbst löst?
    Sie ist sehr besorgt weil die erste Narkose nicht so gut lief und wegen den starken Schmerzen und die lange Ausfallzeit nach der OP und möchte daher ungern nochmal operiert werden.


  • Re: Problem nach Nabelbruch OP

    Dies wären die Fragen an den Chirurgen, der Sie operiert hat !
    Diese Art von Kmplikationen kommen manchmal vor, wenn Netz mit eingesetzt wird, Ihnen bleibt nur, die Ergebnisse der Befunde abzuwarten.
    Für den individuellen Verlauf kann man nur spekulieren..
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar