• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Peritonealcarcinose

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Peritonealcarcinose

    Grüss Gott, bei mir wurde nach erfolgter Gastrektomie im Feb. 03, (Stadium pT2b N2 G3 dissolut wachsendes Spiegelringkarzinom) jetzt eine peritoneale Aussaat am Dickdarm auf seiner ganzen Länge an mehreren Orten festgestellt. Ich, m, 50 Jahre, bin noch bei bester Gesundheit, gesundem Apetitt, normalen Gewicht (186cm/85 kg) und voll leistungs und arbeitsfähig, betreibe ausserdem intensiven Bergsport (Klettern, Hochtouren, Skitouren) und die Woche über auch Radsport.
    Da ich im Anschluss an die Gastrektomie vor 2.5 Jahren bereits eine Chemotherapie hinter mir habe (ECF Schema), und ich mir der Bedeutsamkeit der neuerlichen Diagnose absolut im Klarem bin, stehe ich einer weiteren diesmal aber palliativen Chemo ablehnend gegenüber, Ich möchte sie fragen, ob es heute alternative Behandlungsmethoden gibt, wie so etwas behandelt werden könnte. (Immuntherapie mit Iscador habe ich bereits begonnen)
    Besten Dank für Ihre baldige Antwort