• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hyperthermie

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hyperthermie

    Guten Tag,ich würde gerne fragen ob bei einem Typ 1 Diabetes auch eine Ganzkörperhyperthermie bei Morbus Hodgkin eingesetzt werden kann?
    Wenn ja was gibt es da zu beachten etc.
    LG Dana

  • RE: Hyperthermie


    noch eine Frage,kann eine Hyperthermie bei Morbus Hodgkin überhaupt angewendet werden wenn man einen Rückfall hat und die Therapien nicht bzw nicht gut anschlagen?Hat es einen Sinn??????
    Danke für die Antworten.

    Kommentar


    • RE: Hyperthermie


      Es gibt keine Daten zu einem Therapiekonzept mit Hyperthermie beim M. Hodgkin. Nach unserer Erfahrung ist die GK-Hyperthermie relativ belastend. In einer solchen Rezidivsituation könnte die GK-Hyperthermie allerdings einen Sinn machen (es ist aber wirklich experimentell und nicht gesichert). Ich würde sie nicht einsetzen, wenn ein Rezidivprotokoll mit einer akzeptablen Erfolgsaussicht angeboten wird. Wenn man die GK-HT einsetzen will, muss man im Bayerischen Raum nach geeig-neten Kliniken suchen (oder bei Frankfurt).

      Kommentar


      • RE: Hyperthermie


        hm,gibt es denn keine Klinik im Norden?Köln,Bochum,Düsseldorf die Ecke?
        Nb kann man die Hyperthermie auch anwenden wenn man zusätzlich noch einen Diabetes Typ 1 hat?
        MFG Dana

        Kommentar



        • RE: Hyperthermie


          ich kenne einen Arzt in Hannover der Ganzkörper Hyperthermie ambulant durchführt. Dr. Wolf Peters

          Kommentar