• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Frage an Prof. Dr.med Wust

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage an Prof. Dr.med Wust

    Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Wust!
    In einem Beitrag vom 26.01.05 "venöses Aneurysma"
    habe ich das Krankheitsgeschehen meines Sohnes
    dargestellt.
    Leider habe ich mich bei der Adressierung unter "Betreff" nicht eindeutig ausgedrückt, daher habe
    ich diesen Beitrag nachgestellt.
    Ich bitte um Ihre Meinung zu dem Beitrag vom 26.01.05
    und um die Beantwortung meiner Fragen.
    In Erwartung Ihrer Antwort, vielen Dank!


  • RE: Frage an Prof. Dr.med Wust


    Ein venöses Aneurysma kann durch Abflussbehinderung entstehen, wobei es sekundär zur Aussackung der Venenwand durch die Druckerhöhung kommt. Um die Ursache der Druckerhöhung zu finden, müsste man die anatomischen Verhältnisse genauer kennen. Grundsätzlich kann das durch Bestrahlung mitverur-sacht werden, aber genauso auch durch die vorangegangenen Operationen. Eine Erhöhung des Druckes könnte auch durch einen Shunt (Verbindung) zum arteriellen System entstehen. Inwieweit ausgeschlossen wurde, dass dabei kein neu-er Gefässtumor eine Rolle spielt, kann ich nicht beurteilen. Es handelt sich um ein seltenes Krankheitsbild (mit einer Neigung zur Malformationsbildung?). In der Gefäß- und Thoraxchiriurgie sind Sie da genau richtig. Wie gut bzw. erfahren da im Einzelfalle ein Chirurg ist, kann (und darf) ich natürlich aus der Ferne nicht kommentieren.

    Kommentar