• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hirntumor/Hirnmedastasen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hirntumor/Hirnmedastasen

    Ich mache mir im Moment ziemlich Sorgen. Seit etwa einer Woche habe ich ganz stake Kopfschmerzen. Normalerweise leide ich nicht unter Kopfschmerzen und sie waren auch noch nie so stark.Besonders stark sind sie wenn ich laufe oder meinen Kopf ruckartig bewege. Ich weiß nicht ob es irgendwelche Anzeichen sind auf Hirnmedastasen oder einen Hirntumor.Ich bin noch sehr jung, und mache mir sehr große Sorgen da auch schon meine Mutter daran erkrankt war.
    Ich hoffe sie können mir irgendwie weiter helfen oder mir sagen mit was es auch zu tun haben kann.


  • RE: Hirntumor/Hirnmedastasen


    Ein Tumor als Ursache ist ziemlich unwahrscheinlich. Die meisten Kopfschmerzen haben andere Ursachen. Aber Vermutungen nützen Ihnen nichts. Gehen Sie zu einem guten Arzt!

    Pl.

    Kommentar


    • RE: Hirntumor/Hirnmedastasen


      Für Kopfschmerzen gibt es viele Ursachen. Eine Virusinfektion oder andere Ent-zündung könnte dahinterstecken. Ein Hirntumor ist es in den seltensten Fällen. Wenn die Kopfschmerzen nicht innerhalb weniger Tage von selbst abklingen, ist weitere Abklärung angezeigt. Dann würde ich zum Hausarzt gehen. Aber vielleicht gehen sie ja von selbst weg.

      Kommentar