• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Leber / Lungenkrebs

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Leber / Lungenkrebs

    Hallo,

    Bin 36, Nichtraucher. Vor etwa 8 Monaten bin ich aufgrund von folgenden Beschwerden (Schweisausbrüche, starkes Zittern, Schmerzen im Brustbereich) ins Krankenhaus eingeliefert worden. Nach umfangreichen Untersuchungen konnte man eine Herzerkrankung ausschliessen. Seit dieser Zeit habe ich Schmerzen im Brustbereich und Hals/ Kehlkopfbereich auch teilweise mit Atemnot, Benohmenheit verbunden. Vor etwa 5 Wochen wurde beim Ultraschall ein dunkler Fleck in der Leber entdeckt. Die CT Untersuchung hat folgendes Ergebnis erbracht "In erster Linie ist an einen Bluterguss zu denken".
    Meine Frage:
    Welche Untersuchungen sind notwendig um einen Leber bzw. Lungenkrebs auszuschliessen.
    Reicht eine wiederholte Ultraschalluntersuchung der Leber aus ?
    Reicht eine Röntgenuntersuchung der Lunge aus?

    Vielen Dank für Ihre Antworten


  • RE: Leber / Lungenkrebs


    Hallo Christian,
    meine Mutter ist seit einem Jahr in Behandlung aufgrund Leberkrebs.
    TIPP 1:
    Kreiskrankenhaus Sigmaringen
    ( Machen gute Therapien )
    Tipp 2:
    Elisabethenkrankenhaus Ravensburg
    ( sehr erfahren bei Krebspatienten )

    Kommentar


    • RE: Leber / Lungenkrebs


      Ein Bluterguß in der Leber? Vielleicht ist ein Hämangiom gemeint (oder eine Zyste, die im Ultraschall dunkel aussieht). Solche Leberveränderungen kann man i.allg. mit CT und Ultraschall ausreichend abklären, so daß Verlaufskontrollen mit US ausreichen. Mit 36 Jahren hat man sehr selten ein Krebsleiden und ich sehe bei Ihnen keinen besonderen Verdachtsgrund. Die von Ihnen angeführten Untersuchungen (Rö-Lunge und US) sind daher aus meiner Sicht ausreichend.

      Kommentar