• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

darmkrebs mit metastasen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • darmkrebs mit metastasen

    meine mutter hatte vor 2 jahren einen tumor im darm. er wurde erfolgreich entfernt. letztes jahr im november bekam sie einen tumor in der lunge der innerhalb einem monat ins das gehirn metastasisiert hat. nach der bestrahlung ging es ihr kurzzeitig besser. seit 2 montaten hat sich er der zustand verschlechtert. sie ist geistig verwirrt, geht unsicher und bekommt ein mal die woche chemo. gibt es noch andere behandlungsmöglichkeiten? mitsteltherapie als unterstütztung?
    es ist zum verzweifeln.
    danke


  • RE: darmkrebs mit metastasen


    Wieviele Herde hat denn Ihre Mutter im Gehirn und wie haben die auf die Bestrahlung angesprochen?
    Wenn nur wenige und kleine Herde vorhanden waren bzw. jetzt noch vorhanden sind, kann u.U. nochmal eine sogn. stereotaktische Bestrahlung der verbliebenen Herde erfolgen.
    Genau kann das aber nur gesagt werden, wenn man genau weiß, wieviel Dosis und mit welcher Einzeldosis in welchem Zeitraum der Kopf bestrahlt wurde. Am günstigsten ist, Sie wenden sich nocheinmal an den Strahlentherapeuten, der die erste Bestrahlung durchgeführt hat.

    Kommentar


    • RE: darmkrebs mit metastasen


      Hallo Babsi,
      ja, das ist zum Verzweifeln!
      Schau Dir die Homepage der Neuen Medizin an:
      www.neue-medizin.de - da findest Du alles über das Thema Krebs, z.B. unter Link Sonderprogramme: Darmkrebs, Hirntumoren, Lungenkrebs usw., usw.
      Informieren kann ja nichts schaden, oder?
      Gruß Klaus

      Kommentar