• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hautkrebs

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hautkrebs

    hallo.
    Mein mann, 37 Jahre alt, Sportler und Nichtraucher, hat sehr viele Leberflecke. Da schonmal eins auffällig war und auf Grund der Anzahl muss er jährlich hin. Er geht auch jährlich. Nun heute war er wieder da und die Ärztin will 4 raus machen, einer davon wäre sehr dunkel und ausgefranst. Er hat den schon immer und wird ja wie gesagt jährlich kontrolliert. Wie hoch ist die Gefahr das es in dem Jahr hochgradig bösartig wird? Ich habe so Angst, weil die Ärztin es auch so „schnell“ machen will. Er hat schon viele in der Arzt raus bekommen, bei ihm sehen alle verformt und sehr dunkel aus, war bisher aber zum Glück Nie war ernstes.
    Mehr wie jährlich zur Kontrolle gehen kann man ja nun nicht. Dann müsste er ja alle paar Monate das keiner bösartig wird.

  • Re: Hautkrebs

    Verdächtige Veränderungen zu entfernen ist sicherlich der richtige Weg. In den meisten Fällen stellen sich die Veränderungen dann NICHT als Hautkrebs heraus, es gibt aber keine Statistik die Ihnen weiterhelfen würde, ich kenne die Veränderungen und den bisherigen Verlauf nicht.

    Kommentar


    • Re: Hautkrebs

      Also meinen Sie, das nicht alle Veränderungen sofort bösartig sind. Also es gibt auch Veränderungen die harmlos sind?

      Kommentar


      • Re: Hautkrebs

        auf jeden Fall, ja. Öfter als daß sich ein Befund dann tatsächlich als bösartig herausstellt.

        Kommentar