• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

haarausfall

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • haarausfall

    Mein Kopfhaar geht aus, nachdem ich Lantarel (Methotrexat) wegen Rheuma genommen habe.
    Was kann man machen?

  • RE: haarausfall


    Hallo

    Ich empfehle dir die Seite http://www.derminfo.de/alopezie/toppage.htm

    Die haben richtig viele und gute Infos zu allen Formen des Haarausfalls.

    Kommentar


    • RE: haarausfall


      Hallo,
      Klettenwurzelöl ist bei Haarausfall im Anfangsstadium gut. Innerlich unterstützt mit Vitaminen des B-Komplexes und Nachtkerzenöl kann den Haarwuchs anregen. Ich würde aber sicherlich auch nach anderen Ursachen, wie z.B. Astma schauen lassen. Ein Imunstatus im Blut ergibt auch oft erstaunliche Ergebnisse.

      Mit freundlichen Grüßen
      Dr. Lauterbach

      Kommentar


      • RE: haarausfall


        Sehr geehrter Frau Lauterbach,
        ich leide seit ca. 6 Monaten unter kreisrundem Haarausfall. Beginnen an meinen Bart ca. 0,5 cm rund, breitete es sich im ganzen aus. Außerdem begann diese seit ca. 3 Monaten auf meinem Kopf (versch. stellen, Größe zwischen 1-5 cm rund).
        Behandelt wurde ich durch meinen Hautarzt erfolglos mit einer aufzutragenden Lösung behandelt, danach bekam ich vom Prof. der Hautklinik Bad Canstatt eine Salbe zum auftragen (erfolglos). Zum Schluß bekam ich widerum v. meinem Hautarzt eine Tablettentherapie (Dapson-Fatol) --> erfolglos. Mußte diese abbrechen da die Behandlung auf meine Nieren geschlagen und meine Blutwerte sich verschlechtert hatten. Nun bin ich und mehr noch die Ärzte ratlos.
        Können Sie mir Alternativen zeigen.
        Vielen Dank im voraus.
        mfg
        Gürbüz

        Kommentar