• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Rippenprellung - schon wieder

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rippenprellung - schon wieder

    Hallo

    Ich bin 32 und kräftig gebaut (182cm/84kg) Habe mir gestern beim Fussball wiedermal eine Rippenprellung zugezogen. Schon die dritte dieses Jahr! Die letzte liegt nur gerade 2 Wochen zurück. Damals war meine rechte Seite betroffen, diesesmal die linke. Ich geh damit auch nicht mehr zum Arzt, weil ich genau weiss, was das bedeuted: mind. 2 Wochen Pause.

    Meine Frage aber: Wieso bin ich so anfällig dafür? Die vorletzte war das Ergebnis eines Ellenbogen-Checks. Gestern jedoch, bin ich einfach während dem Laufen auf dem Rasen nach vorne auf den Boden geklatscht. Eigentlich nichts dramatisches, trotzdem war da wieder dieser stechende Schmerz. Konnte mich am Abend kaum setzen, geschweige denn schmerzfrei wieder aufstehen.

    Kann ich da irgendwas tun, um das Risiko einer erneuten Rippenprellung zu verhindern? Der Sport macht mir momentan so echt keinen Spass mehr.

    Danke für eure Tipps...


  • Re: Rippenprellung - schon wieder

    Hallo sencha,

    ich leide unter dem gleichen Phänomen.
    Bei jeder denkbaren "Aktion" (sogar mal beim Bowlen!) ziehe ich mir eine Rippenprellung zu - mind. 10 Mal hat es mich schon erwischt.

    Leider hat hier noch niemand geantwortet, aber vielleicht konntest du selbst inzwischen etwas herausfinden?!
    Ich bin für jeden Hinweis dankbar, weil es einfach nur nervt, regelmäßig wochenlang bewegungstechnisch eingeschränkt zu sein und mit den Schmerzen zu leben...die Orthopäden konnten mir bisher auch nichts wirklich Hilfreiches mitteilen...

    Besten Dank vorab!

    Kommentar