• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

HILFE!!! Bein zuckt/krampft vorm einschlafen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HILFE!!! Bein zuckt/krampft vorm einschlafen

    HILFE!!! Bein zuckt/krampft kurz vorm einschlafen.

    Hallo! Mein Freund hat ein riesiges Problem und schon einige schlaflose Nächte hinter sich. Sein bein (mal das rechte, mal das linke) zuckt kurz vor dem einschlafen pausenlos...er beschreibt es wie folgt: er merkt schon wenn er sich hinlegt welches bein zucken wird,.da ist halt so ein ´kribbeln´ oder komisches gefühl, und dann iregndwann der zeitliche Abstand ist immer unterschiedlich fängt das Bein an zu krampfen...fängt in den Zehen-im Fuß an und wandert dann nach oben...geht halt relativ schnell...so das ich es dan als zucken wahrnehme wenn ich daneben lieg...aber er merkt des schon das es halt so ´hochwandert...ja und dann hält diese Anspannung kurz oder länger an und das wiederholt sich dann mehrmals...oder auch nicht...ist halt immer unterschiedlich aber echt nicht schön...Magnesium hat er schon versucht, hilft wohl nicht wirklich...er war auch schon bei mehreren Ärzten die ihm alle nicht wirklich helfen konnten...eine hat gesagt er solle regelmäßig schwimmen gehen...aber dafür fehlt Zeit Lust und Geld... ist es wohl RLS??? Kann man das irgendwie pflanzlich behandeln? Bitte helft!

    Bedankt

  • Re: HILFE!!! Bein zuckt/krampft vorm einschlafen


    hi mareike,

    deine bescheibung der symptome bei deinem freund hören sich wirklich sehr nach restless leg syndrom an.

    die genaue diagnose kann aber nur im schlaflabor gestellt werden. es gibt verschiedene Therapiemöglichkeiten, eine davon ist magnesium. das sollte über mehrere wochen regelmäßig ca. 1- 2 stunden vor dem schlafengehen eingenommen werden. wichtig ist dass es ausreichend dosiert ist.

    sollte das magnesium nicht helfen wäre dopar noch eine möglichkeit. aber das muss der arzt entscheiden.

    gruß

    wusselinchen

    Kommentar


    • Re: HILFE!!! Bein zuckt/krampft vorm einschlafen


      Hallo, wenn Magnesium über mindestens 3 Wochen hoch dosiert (400 mg) genommen wird und nicht hilft gibt es diese Option: ein Chininpräparat zu nehmen, das greift oft da, wo Magnesium nicht hilft.
      Gute Besserung und Grüße von Astrid

      Kommentar


      • Re: HILFE!!! Bein zuckt/krampft vorm einschlafen


        für mich hört sich das auch entweder nach RLS an, oder nach fokalen epileptischen Anfällen... aber ich bin kein Arzt.

        Beim neurologen war dein Freund ja aber vermutlich schon, oder? Falls ja, würde ich auf alle Fälle noch die Meinung eines 2. Neurologen einholen... Schalflabor fände ich auch eine gute Idee. Aber die meisten sind auf Schlafstörungen durch Atemprobleme spezialisiert. Das Problem hatte ich nämlich, als bei mir Verdacht auf RLS bestand. Aber in Hamburg gibt eins, dass sich speziell mit RLS und Epilepsie beschäftigt. Aber das müsste dann auch ein Arzt anleiern...

        Kommentar