• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

einseitige Zuckungen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • einseitige Zuckungen

    Hallo an alle...

    Erst mal zu meiner Person... ich bin 21 Jahre alt und, wie man meinem Nickname bereits entnehmen kann, weiblich...

    Vor ca. 2 Wochen habe ich, mitten in der Nacht, starke Zuckungen im rechten Bein bekommen. Diese hielten bis zum nächsten Tag (bis Nachmittags) weiter an... insgesamt dauerte das Zucken fast 12 Stunden...

    Seit dem habe ich immer wieder solche Probleme, jedoch nur auf der einen Seite.

    Ein - Zwei Tage nach dem Beinzucken fing der rechte Daumen an... dies ging ebenfalls ca. 1 - 2 Stunden lang...

    Was aber das schlimme ist, nun habe ich ein Dauerzucken im rechten Fuß (vielmehr in einem Zeh).

    Es ist immer nur auf der rechten Seite und auch immer nur, wenn ich zur Ruhe komme und mich entspanne.

    Gestern Nacht hatte ich auch ein komisches Allgemeingefühl. Ich konnte nicht mehr Schlafen, weil egal wie ich mich hingelegt habe, es hat sich nicht richtig angefühlt. Ist schwer zu beschreiben. Wie als ob auf dem gesamten Körper eine extreme Spannung herrscht. Dann noch das zucken...

    Hat jemand vielleicht irgend eine Idee, was genau das sein könnte... Es ist ziemlich störend und heute ging das fast den ganzen Tag.

    Wäre schön, wenn mir jemand vielleicht helfen könnte. Bin auch nicht so jemand, der gerne gleich zum Arzt rennt.

    Vielen Dank schon mal im Voraus.

    Lg an alle.

  • Re: einseitige Zuckungen


    Ich denke, aber genau das solltest Du tun und zum Arzt gehen. Das kann alles Mögliche sein und dein Hausarzt kann dir erst mal sicher helfen. Er wird dich evtl. zu einem Neurologen überweisen, der messen kann, ob mit den Nervenbahnen alles in Ordnung ist. (EMG)

    Kommentar