• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

latent hoher Leberwert

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • latent hoher Leberwert

    Hallöchen...

    Habe letzte Woche einige Blutwerte überprüfen lassen.
    Alles ist top, bis auf den GPT-Wert 37 u/l ( Norm: bis 35 u/l)
    Er ist nicht übermäßig erhöht, aber ich suche jetzt nach dem Grund...

    Hatte vor 2 Jahren Pfeiffer´sches Drüsenfieber, bei dem auch die Leber stark vergrössert war und die Leberwerte auch sehr schlecht waren.
    Aber kann das nach so einer langen Zeit sich immer noch auf die Werte auswirken?

    Trinke keinen Alkohol und rauche auch nicht...
    An Medikamenten nehme ich nur L-Thyroxin 100 für die Schilddrüse und verhüte mit dem Implanon ( Gelbkörperhormon ).

    ich danke euch schonmal für eure Antworten.
    Liebe Grüße
    Miracle

  • Re: latent hoher Leberwert


    Also bei einer so minimalen Erhöhung würde ich mich erst mal nicht verrückt machen. Wie hat denn der Arzt den Wert kommentiert? Wenn es Dich beunruhigt, würde ich den Wert bei Gelegenheit mal kontrollieren lassen.

    Kommentar


    • Re: latent hoher Leberwert


      verrückt mach ich mich auch nicht...
      mich würde halt nur interessieren ob das vll noch vom drüsenfieber kommen könnte und was man evtl, dagegen machen könnte

      Kommentar


      • Re: latent hoher Leberwert


        schau doch einfach mal, wie der Wert nächstes Mal aussieht. Ein so minimal erhöhter WErt benötigt nicht zwangsläufig eine Ursache.

        Kommentar