• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Skoliose

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Skoliose

    Hallo alle zusammen,
    ich weiß jetz nicht, in welches Forum ich das hier am besten stellen soll ^^

    Also, ich werde in zwei Wochen 15 und habe schwerde Skoliose (69° und 76°). Momentan bin ich 163 cm groß und ohne die bevorstehende Operation würde ich nur 165 cm groß werden. Deshalb würde ich gern wissen, um bis zu wie viel Zentimeter ich nach der OP größer bin, denn ich leide sehr darunter, dass nahezu alle meine Freundinnen auf mich "herabschauen" ...

    Bitte um baldige Antwort.

    LG
    Lula

  • Re: Skoliose


    Diese Frage kann wohl nur der behandelnde Arzt beantworten. Aber 1,65 ist für ein Mädchen ja nicht wirklich zu klein, sondern Durchschnitt

    Kommentar


    • Re: Skoliose


      Kann man das echt vorher nicht sagen?
      Ich hab mich gestern gemessen, bin schon 1,64 m ^^
      Aber ich würde gern 5 cm größer werden, dann wäre ich 1,69 m und ein oder zwei cm wachse ich ja noch, dann wär ich zumindest mal 1,70 m...
      Aber wie kann es dann sein, dass meine 6 Jahre ältere Schwester 1,74 m groß ist? Wir sind nicht mal Halbgeschwister oder so...

      Kommentar


      • Re: Skoliose


        so einfach kann man das nicht sagen mit der Größe. Auch Geschwister können unterschiedlich groß sein. Zum Vergleich: Ich bin 1,70 m, Mein Sohn auch, mein Exmann war 1,74 und meine Tochter ist nur 1,62 m groß.

        Meine Mutter ist 1,70m, mein Vater 1,75m, ich 1,70m und mein Bruder 1,85m. Merkst Du was? Ihr habt ja unterschiedliche genetische Veranlagungen. Bei dem einen schlägt das durch und bei dem anderen das (mal ganz vereinfacht gesagt).

        Nebenbei, wie alt bist du denn? Mädchen sind mit 14 meist eh ausgewachsen. Und ob die Operation dann soviel hergibt?

        Kommentar



        • Re: Skoliose


          Hallo,

          Vermutlich wäre das etwas für Dich: http://www.skoliose-info-forum.de/index.php

          Stell [b]dort[/b[ mal Deine Fragen!
          Ich denke, die werden Dir dort besser weiterhelfen können als wir hier.

          Von einer OP bloß um die Körperlänge zu vergrößern halte ich allerdings nichts.
          Und soweit ich weiß, sind OP an der Wirbelsäule stets mit einem Risiko verbunden, querschnittsgelähmt zu werden.
          Ich würde mir das sehr gut überlegen.

          Viele Grüße,
          Braunauge

          Kommentar


          • Re: Skoliose


            [a] Braunauge: Nein, also, die Operation ist 100-pro notwendig, also, das mit dem größer-werden is nur einangenehmer Nebeneffekt.
            Aber danke, dass du mir Angst machst ^^

            [a] Beate Ullmann: Ja, das werd ich machen, danke! Ich hab bei meinem Arzt gefragt, ich wachse noch ein ganzes Stück, er hat meine Hand geröngt.
            Also ein bisschen was springt schon raus ^^

            Kommentar


            • Re: Skoliose


              Ich kann nicht sehen, dass Braunauge Dir Angst gemacht hat. Du hast in einem Forum um Rat gefragt und eine ehrliche persönliche Meinung erfragt. Die hast Du bekommen. Du kannst mir nicht erzählen, dass Du über dieses Risiko nicht vorher Bescheid wußtest..

              Was ich aber nicht nachvollziehen kann, ist, dass Du scheinbar soviel Wissen über die Angelegenheit hast, durch Handwurzelröntgen bzw. über den Grad Deiner Skoliose. Du weißt, dass die Operation unvermeidlich ist, hast Dich aber nicht über das Ergebnis erkundigt? Dein Arzt ist der einzige, der Dir hier eine vernünftige Antwort geben kann.

              Allerdings erscheint es mir so, dass Du trotzdem die Ziele dieser Operation noch mal genau vor Augen halten solltest. Es hat den Anschein, dass Dich neben dem Größengewinn gar nichts interessiert. Gibt es noch andere Ziele oder ist der Größengewinn tatsächlich Deine einzige Motivation. In welchem Alter wurde das Handwurzelröntgen gemacht? Ich mag kaum glauben, dass Dein Arzt Dir mit 15 noch Wachstum verspricht.

              Gruß Beate

              Kommentar



              • Re: Skoliose


                Beate Ullmann schrieb:
                Ich kann nicht sehen, dass Braunauge Dir Angst gemacht hat. Du hast in einem Forum um Rat gefragt und eine ehrliche persönliche Meinung erfragt. Die hast Du bekommen. Du kannst mir nicht erzählen, dass Du über dieses Risiko nicht vorher Bescheid wußtest..
                Danke. :-) So ist das in der Tat.

                Lula2409 schrieb:
                [a] Braunauge: Nein, also, die Operation ist 100-pro notwendig, also, das mit dem größer-werden is nur einangenehmer Nebeneffekt.
                Aber danke, dass du mir Angst machst ^^
                Man erholt sich von so einer OP – auch wenn alles gut gelaufen ist – nur sehr langsam.
                Ich persönlich würde jedenfalls erst eine Handvoll Wirbelsäulenchirurgen aufsuchen, bevor ich eine Entscheidung träfe, und mich unabhängig davon nochmals über mögliche Alternativen informieren.
                Ich kann Dir nur empfehlen, in dieses Forum reinzuschauen, weches ich in meinem ersten Beitrag hier verlinkt habe, sowie in dieses: http://www.skoliose-op.info/ Da scheinen Leute zu schreiben, die davon wirklich eine Ahnung haben.

                Viele Grüße,
                Braunauge

                Kommentar