• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwindelanfall

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwindelanfall

    Guten Morgen,

    hat jemand einen Rat?
    Ich hatte vorletzte Nacht einen heftigen Schwindelanfall.
    Ich lag auf der rechten Seite und drehte mich auf die linke Seite. Auf dieser wurde mir furchtbar schwindelig. Wenn ich mich zurück auf den Rücken oder auf die rechte Seite gedreht habe, war es wieder in Ordnung. Aufstehen ging auch nicht. Habe anfangs geschwitzt und das Herz schlug etwas schneller. Sonst aber keine weiteren Symptome wie Kopfschmerzen oder kribbeln bzw. Taubheitsgefühle in den Armen oder Beinen. Nur diesen Schwindel, den ich als Drehschwindel bezeichnen würde. Das ganze hat ca. 1 Stunde angehalten. Danach wurde es besser und war dann ca. 2 1/2 Stunden wieder in Ordnung. Seitdem habe ich keinen Schwindel mehr empfunden, zumindest keinen so intensiven. War gerade beim HNO-Arzt. Er konnte akut natürlich nichts feststellen. Es wurden einige Tests durchgeführt. Da ich momentan keine Beschwerden mehr habe, will er auch nichts weiteres unternehmen als abwarten. Bei meinem Hausarzt war ich ebenfalls schon gestern. Er konnte soweit nichts feststellen. EKG und Blutdruck waren in Ordnung.
    Muss dazu sagen, dass ich seit 5 Wochen mit einer Darmentzündung verursacht durch Campylobacter bzw. Magenschleimhautentzündung zu kämpfen hatte. Nehme momentan Nexium für den Magen.
    Hat jemand einen Rat für mich? Mein Hausarzt tippt auf den Blutdruck. Glaube ich aber nicht. Oder ist der auch Lagerungsabhängig? Machen Durchblutungsstörungen im Hirn weitere Symptome? Ich bin langsam ratlos und weiss nicht mehr was mit mir los ist....
    Für eine Antwort wäre ich dankbar.

    Einen lieben Gruß
    Diana

  • Re: Schwindelanfall


    Hi
    Dein Schwindelanfall könnte eine mögliche Nebenwirkung vom Nexium sein . Lies bitte den Waschzettel und bespreche dich mit deinem Hausarzt .Dieser hat möglicherweise nicht an eine NW von Nexium gedacht .

    Lb Gruss

    Kommentar


    • Re: Schwindelanfall


      Hallo Zichimaus,

      Bamb hat recht. Auf den in diesem Forum nachzulesenden Nebenwirkungen von Nexium ist Schwindel eine Möglichkeit.
      Toller Arzt, der dies nicht erkennt.

      Frdl. Gruß
      Kurt Schmidt

      Kommentar