• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kontrastmittel kurz nach Eisprung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kontrastmittel kurz nach Eisprung

    Hallo,

    ich habe am Freitag in drei Tagen einen MRT-Termin mit Kontrastmittel (Hüfte). Ich kann eine Schwangerschaft nicht komplett ausschließen. (1.Tag der letzten Periode am 5.5., Eisprung Vermutlich am 19.5.). Würde in dieser frühen Phase der Schwangerschaft das Kontrastmittel schädigend wirken? Oder wäre es sinnvoll vorher noch einen Schwangerschaftstest beim Arzt zu machen und den Termin abzublasen im Fall der Fälle. Leider sind die Urin-Frühtests ja doch sehr ungenau, soweit ich mitbekommen habe?
    Meine Frauenärztin ist derzeit leider im Urlaub :-(

    Schöne Grüße,
    Heike


  • Re: Kontrastmittel kurz nach Eisprung

    Hallo 19heike86, am Freitag wird es noch zu früh sein, einen verläßlichen ß-HCG Test zu erhalten. Im Prinzip geht es nach dem Alles Oder Nichts Gesetz, d.h. wenn das Kontrastmittel fruchtschädigend sein sollte, wird die Frucht absterben, sonst überleben. Im Zweifelsfall sollten Sie doch den Termin verschieben, wenn es geht. Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar


    • Re: Kontrastmittel kurz nach Eisprung

      Hallo Herr Dr. M. Leuth,

      vielen Dank für die schnelle Auskunft. Dann werde ich zur Sicherheit den Termin verschieben.

      Schöne Grüße,
      Heike Tschiedl

      Kommentar


      • Re: Kontrastmittel kurz nach Eisprung


        Hallo 19heike86, ja, ist vielleicht besser. Alles Gute, Ihr M. Leuth

        Kommentar