• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ausbleiben der Periode

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ausbleiben der Periode

    Hallo,

    ich habe im Juni 2014 wegen Kinderwunsch die Pille abgesetzt, 3 Tage später hatte ich die Abbruchperiode (ziemlich heftig). Danach blieb sie im Juli,August und September aus. Im Oktober bekam ich sie ganz normal danach zykluskalender angefangen. Erneut die Periode 33 tage Später also im November. Normal wäre am 22. Dezember meine Periode dann wieder dran gewesen,diese blieb aus. Test am 6. Januar 2015 war negativ. Leider habe ich bis heute immer noch keine Anzeichen das meine Periode kommt. Mein Mann und ich haben regelmäßig GV.

    Was kann ich da jetzt machen damit mein Zyklus normal wird?


    lg


  • Re: Ausbleiben der Periode

    Hallo dragongirk685, es sollten Hormonanalysen und Ultraschalluntersuchungen durchgeführt werden, um die Ursache abzuklären. Alles Gute, Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar


    • Re: Ausbleiben der Periode

      hallo dr. Leute Danke schön mal vorab. Ich habe mit meinem FA schon gesprochen und ich soll erstmal zur zyklus Regulierung agnus castus nehmen. Wobei ich nicht viel von Tabletten ohne ähnliches halte. Ich weiß das es dauern kann bis der hormonhaushalt wieder normal läuft Vorallem da ich die Pille im Langzeit zyklus genommen habe und nur 1 mal im jahr eine pause gemacht habe wenn überhaupt. Werde jetzt mal abwarten vielleicht kommt meine Periode ja noch ich bin da zuversichtlich weil ich seid heute immer wider ein ziehen im Unterleib habe. Oder was meinen Sie? Lg

      Kommentar


      • Re: Ausbleiben der Periode

        Hallo dragongirl 685, wwie war es denn, bevor Sie die Pille genommen haben? Wenn damals die Blutung auch unregelmäßig war, kommt es jetzt wieder. Mit agnus castus kann man nichts verkehrt machen, aber es gibt natürlich keine Diagnose. Ob Sie das oben beschriebene Vorgehen möchten, hängt von Ihrem Alter, Gewicht und der Dringlichkeit des Kinderwunsches ab. Schönes Wochenende, Ihr Dr. M. Leuth

        Kommentar



        • Re: Ausbleiben der Periode

          Hallo,

          Naja ich bin mittlerweile 30, gewicht schwank halt immer zwischen 48 und 50 kg. Bevor ich die Pille genommen habe war sie schon regelmäßig und dadurch das ich schmerzen hatte und auch andere Probleme habe ich dann mir die Pille verschreiben lassen. Habe sie 14 Jahre lang genommen und davon dann 5 jahre im langzeitzyklus. Kann es vielleicht daher kommen? Mein FA meint das wäre normal nach so langer zeit.

          lg

          Kommentar


          • Re: Ausbleiben der Periode

            Hallo dragongirl685, ja, kann schon noch normal sin. Ansonsten lassen Sie die Untersuchun gen einfach durchführe - schadet ja nicht ! - Viel Erfolg, Ihr Dr. M. Leuth

            Kommentar