• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Klistier bei Verstopfung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Klistier bei Verstopfung

    Hallo.
    Mein Sohn (4) hat heftige Verstopfung.
    Wir waren beim Kinderarzt uund der hat sich dn Po angeschaut und ihn sogar vorsichtig innen
    abgetastet. Er hat uns ein Klistier mitgegeben
    Das sieht aus wie eine längliche Tüte. Da ist dann so ein durchsichtiger Schlauch dran und oben eine kleine Tülle aus weichm Gummi.
    Zu Hause versuchte ich dann,ihm diese Gummitülle einzuführen.
    Er schrie wie am Spieß und ich habs dann aufgegeben.
    Wie kann ich ihm das Klistier einführen????????????????????????????????????????? ???
    Bitte antwortet mir!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Eure Manililli


  • RE: Klistier bei Verstopfung


    auf jeden Fall gut einfetten. Und möglichst entspannt auf die Seite legen lassen. Leg Dir was wasserfestes unter, es kann sein, dass die Kids vor Schreck alles gleich wieder rauspressen. Und wärm bitte das Klisma im Wasserbad an (handwarmes Wasser in einen Becher und das Ding für 10 Minuten reinstellen.) Welche Menge ist in dem Klistier? Ich hätte es wohl erst mal mit einem Mikroklist probiert.

    Liebe Grüße
    Beate

    Kommentar


    • RE: Klistier bei Verstopfung


      Hallo Frau Ullmann!
      Die Tipps waren gut,dankeschön dafür!!
      Das Klistier hat 50ml.
      Aber er kneift den After sehr fest zu,ich komme nicht rein.
      Wie bekomme ich ihn dazu sich zu entspannen?????
      Bitte antworten Sie mir!!
      Ihre Manililli

      Kommentar


      • RE: Klistier bei Verstopfung


        Lies ihm eine Geschichte vor, erklär ihm, warum Du das machen mußt. Leg Deine Hand behutsam auf seinen Bauch. Zum einen beruhigt ihn das, zum anderen spürst Du genau, wann er anfängt zu entspannen. Versuch alles in ruhiger und entspannter Atmosphäre ablaufen zu lassen. Das ist sicher nicht einfach, aber das Kind hier zu "überwältigen" wäre sicher nicht sinnvoll. Macheinen Zeitpunkt mit Deinem Sohn aus, an dem Ihr das Klysma angeht und erklär ihm, dass das nicht so weh tut, wie beim Arzt, als der mit dem Finger ausgetastet hat.

        Viel Erfolg
        Liebe Grüße
        Beate

        Kommentar



        • RE: Klistier bei Verstopfung


          Hallo,Beate!
          Gerade eben haben wir es noch einmal versucht.
          Die Geschichte hat er gemocht.
          Beim Vorlesen habe ich ihn zuerst am Bauch dann auch am After sanft massiert.
          Ich habe nicht geglaubt,dass ersich das am After gefallen lassen würde,aber er hat total
          entspannt dabei. Ich hatte so eine Unterlage auf dem Bett wie man sie bei Kleinkindern nachts unter die Matratze legt. Dann habe ich weitergelesen und ihn dabei klammheimlich mit der eingefettetten Gummispitze des Klistiers weitermassiert.
          Aufeinmal hat erden After regelrecht geöffnet und ich habe ihm die Spitze eingeführt.
          Dann habe ich die eingeführt Spitze rhytmisch im After bewegt und weiter vorgelesen.
          Er hat sich wieder entspannt und dann habe ich vorsichtig die Flüssigkeit einfließen lassen.
          Er hat losgebrüllt aber da war es auch schon drinn.
          Nach Anweisung des KA habe ich ihm di Pobacken zugedrückt und weitergelesen.
          Nach zehn min.durfte er aufs Klo und endlich kam der Stuhlgang raus.
          Vielen Dank für deine Tipps Beate
          Lg Manililli )))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))) )))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))) ))))

          Kommentar


          • RE: Klistier bei Verstopfung


            na, ist doch prima, wenn es geklappt hat. Weißt Du, rektal untersuchen ist nichts wirklich schönes, schon gar für ein Kind. Ich hoffe, Ihr werdet es nicht mehr brauchen, ich gehe davon aus, dass Du Dein Kind ausgewogen ernährst, dann dürfte es ja eine Eintagsfliege gewesen sein.

            Liebe Grüße
            Beate

            Kommentar


            • RE: Klistier bei Verstopfung


              Hallo du,
              ich an deiner Stelle würde es erst mal mit Milchzucker versuchen. Das hat bei meinem Sohn (4Jahre) immer recht gut geholfen.

              Liebe Grüße

              Martina

              Kommentar



              • Re: Klistier bei Verstopfung


                Mein Tipp: lassen sie das Einführen sein! es gibt eine menge anderer Mittel, die bei Verstopfung helfen, wie z.B. kalter Apfelsaft, ballaststoffreiche ernährung, viel bewegung usw. Verstopfung hat gerade bei kindern in diesem alter eine entwicklungspsychologische funktion, nämlich die kontrolle über die eigenen körperöffnungen und -funktionen. klistiere sind dabei ein gewaltiger eingriff in den körper ihres kindes und werden es noch mehr verkrampfen. auf lange sich, geht das nach hinten los. ich weiß, wovon ich spreche, denn ich musste diese art von letztlich unnützen und gewaltvollen eingriffen jahrelang als kind über mich ergehen lassen. sicherlich sind verstopfungen belastend für die eltern und mit allerlei ängsten verbunden. aber mein tipp ist: bleiben sie locker - dann lockern sich auch andere dinge...
                alles gute.

                Kommentar