• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schmerzen beim Wasserlassen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schmerzen beim Wasserlassen

    Unsere Tochter (fast 4) hat jetzt zum dritten Mal (und dieses Mal ganz besonders schlimm) Schmerzen beim Wasserlassen. Es muß so schmerzhaft gewesen sein, daß sie sich anschließend erbrochen hat. Eine sofortige Urinkontrolle hat absolut nichts ergeben. Die Schmerzen haben wir mit viel Blasentee und Eincremen mit Panthenol sowie ab und zu einem Zäpfchen "in Schach" gehalten, aber es hat knapp 7 Tage gedauert, bis sie beschwerdefrei war. Der Urologe sprach von einer evtl. Harnröhrenverengung oder kleinen Steinen und zog eine gründlichere Untersuchung im Krankenhaus incl. einer Blasenspiegelung in Betracht. Da ich schon mal eine "erlebt" habe, möchte ich das unserer Tochter erst als allerallerletztes zumuten. Weiß jemand Rat? "Liegt es", wie man so schön sagt, "in der Familie"?

  • RE: Schmerzen beim Wasserlassen


    Sehr geehrte Anfragerin,

    aus der Ferne lässt sich aus Ihrer Schilderung keine sichere Diagnose stellen. Da die Beschwerden jedoch sehr heftig zu sein scheinen, wäre eine gründliche Untersuchung hinsichtlich der Ursache sicher sinnvoll. Eine Blasenspiegelung bei einem vierjährigen Kind würde, wenn sie erforderlich würde, in der Regel in Narkose erfolgen.

    MIt freundlichen Grüßen

    Dr. Oberwöhrmann/ Prof. Wahn

    Kommentar