• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schluckimpfung erbrochen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schluckimpfung erbrochen

    Hallo!
    Ich war heute mit meiner Tochter bei der U3 beim Kinderarzt. Sie hat bei der Untersuchung die Rotavirus Schluckimpfung Dosis 1 erhalten. Beim Anziehen nach der Untersuchung hat sie sich schwallartig erbrochen (habe sie Zuhause vor der Untersuchung noch gestillt). Ich habe die Kinderärztin am Gang nochmal angetroffen und darauf hingewiesen - sie meinte die Impfung wurde wohl erbrochen, aber das ist in Ordnung eine nochmalige Schluckimpfung bekommt sie nicht, die würde sie nur wieder erbrechen.
    Jetzt frag ich mich, ob die Impfung so überhaupt funktionieren kann?
    ich bin mir nun unsicher - hätte ich auf eine nochmalige Gabe der Impfung Dosis 1 bestehen sollen?!
    Ich habe trotzdem einen Termin für Dosis 2 der Impfung in 4 Wochen bekommen..
    ​​​​