• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Tinnitus durch Sturz ?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tinnitus durch Sturz ?

    Guten Tag !

    Ich habe folgende Frage:

    Ich war auf einem Rockkonzert. Am Tag danach stellte sich ein leiser Tinnitus auf meinem rechten Ohr ein !

    Zum einen glaube ich es kommt von der lauten Musik (obwohl ich Ohrstöpsel trug) !

    Zum anderen muss ich sagen, daß ich während des Konzerts beim "reiten" auf der Menge hart (aus ca. 2 Meter) auf den Boden gefallen bin (auf den oberen Teil meiens Rückens) !

    Kann dies auch den Tinnitus ausgelöst haben ?

    Ich befinde mich momentan wegen des Tinnitus in behandlung bei meinem HNO Arzt und habe durchblutungsfördernde Tabletten verschrieben bekommen !

    Der Tinnitus besteht jetzt ca. 2 Wochen ! Habe ich noch Chancen auf Heilung ? Ich denke die ganze Zeit an den Tinnitus und habe unheimliche Angst ! Dann, wenn ich daran denke, wird er noch lauter..........wenn ich abgelenkt bin ist er so gut wie weg !


    Ich hoffe auf Hilfe und eine Antwort !

    Mit besten Grüßen und bestem Dank im Voraus !

    Flex !



  • RE: Tinnitus durch Sturz ?


    Wir kennen einen sogenannten akustischen Unfall bei dem zu einem lauten Geräusch noch eine extreme Bewegung mit der Halswirbelsäule kommt. Soetwas ähnliches könnte gut zu ihrer Beschreibung passen. Ich würde möglichst bald eine Abklärung ihrer Halswirbelsäule beim Orthopäden oder in einer Abteilung für Physikalische Medizin empfehlen.

    Kommentar


    • RE: Tinnitus durch Sturz ?


      Guten Tag Herr Dr. Suckfüll !

      Tatsächlich, der Ortophäde hat heute be mir einen ausgerenkten Halswirbel dagnostiziert und wieder eingerenkt !

      Ich hoffe mal, daß dieser Gewaltak, die Infusionen und die durchblutungsfördernden Medikamnete mir helfen den Tinnitus los zu werden !

      Mit freundlichen Grüßen

      P. Rocker !

      Kommentar