• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Welche Behandlung oder OP sinnvoll?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welche Behandlung oder OP sinnvoll?

    Befund:
    Mäßiggradige Schleimhautschwellungen im Ethmoidalzellsystem sowie minimale basale Schleimhautverdickung in der linken Kieferhöhle basal, ohne Spiegelbildungen wie bei akuter Sinusitis. Hyperplasie der Conchae nasales inferiores rechtsbetont sowie Concha bullosa der mittleren Nasenmuschel links im Rahmen einer s-förmigen Septumdeviation, vereinbar mit Nasenatmungsbehinderung. Regelrechte Belüftung der übrigen Nasennebenhöhlen bei ansonsten knöchern unauffälligem Gesichtsschädel.


  • Re: Welche Behandlung oder OP sinnvoll?

    Zunächst Untersuchung beim HNO-Arzt, der dann entscheidet, ob im 1. Schritt die Anwendung eines kortisonhaltigen Nasensprays Sinn machen könnte.

    Kommentar